Fotografie

Ungeschminkt – Back to black

Anzeige

Je lauter die Zeit, desto stiller ihr Echo. So mache ich das zumindest. Der Rumbatäterä-Terror fällt hier traditionell aus. Das Ruhrgebiet ist ohnehin keine echte Karnevalshochburg. Wir sind jetzt wieder ungeschminkt. Back to black sozusagen. Back to white and grey natürlich auch, aber das klingt nicht so schön.

Hubi ist unsere Putzkraft

Natürlich sind das Originale

Kurzzeitig, in dem Chaos, das hier herrschte, ist mir der Blick auf das Wesentliche verloren gegangen. Keine Zeit, keine Ruhe, keine Nerven! Heute, als die Sonne für einen Moment heraus kam, saß ich mit der Kamera auf dem Boden unseres Wintergartens und dachte plötzlich an die Frage eines Lesers:

Eine Frage zu Ihren tollen Mitzieh-Fotos interessiert mich besonders: Sind das alles Originale oder mit einem Bildbearbeitungsprogramm nachbearbeitete Fotos?

Ohrenkosmetik stärkt die Bindung

Natürlich sind meine Fotos Originale oder wie auch immer man sie nennen will. Ich mache höchst selten Fotos, um sie dann in Photoshop in etwas anderes zu verwandeln. Ich mache Fotos. Punkt. Und ich freue mich jedes Mal sehr, wenn ich absolut gar nichts an ihnen machen muss. Dann kann ich mich auf den alles entscheidenden Schnitt konzentrieren.

Anzeige

Hell und Dunkel – tricky und deshalb spannend

Bei der Umrechnung in schwarz-weiß geht es dann nur noch um Licht und Schatten. Tricky zugegebenermaßen, aber ich liebe das. In den Lichtern müssen die Strukturen erhalten bleiben. Schwarz beziehungsweise Weiß dürfen im Hintergrund gerne monochrome Flächen sein, aber das zentrale Motiv muss Detailtiefe haben. Eine Balance zwischen Weiß, Grautönen und Schwarz zu finden, ist deshalb je nach Lichtsituation nicht ganz einfach aber genau deshalb um so spannender.

Anzeige

Ungeschminkt - Back to black

Entspannte Zweisamkeit

Die entspannte Zweisamkeit von Mono und Hudson ist immer wieder schön anzusehen. Farbe spielt gerade in diesen Fotos nur eine untergeordnete Rolle. Denn es ist allein der stille Moment, der mich hier interessiert, das Spiel von Licht und Schatten, ganz einfach, ohne Schnörkel, unbearbeitet, ungeschminkt. Ich bin eindeutig Back to Black.

Ungeschminkt - Back to black
Mono gähnt so schön.
Mono gähnt
Ungeschminkt - Back to black
Ungeschminkt - Back to black
Ungeschminkt - Back to black
Anzeige

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.