Meine Whippets Polo Rennen und Coursing Vier Räder – Autos in ihrem Element Ballett Endzeit in Hattersheim

„LAMM SAM HAB ICH HUNGER!“ Ja, der Name des Tales & Tails Welpenfutter ist wieder sehr süß. Und er passt zu jedem Welpen, der vor lauter Blödsinnmachen und Wachsenmüssen den ganzen Tag mit Dauerappetit durch sein junges Leben hoppelt. Tales & Tails für den wilden Nachwuchs Seit fast drei Monaten fressen Mono, Hudson und Vito nun das Futter von Tales & Tails. Und sie mögen es, soviel ist mal klar. Ich werde noch sehr genau…

Ich hatte blutige Hände, als würde ich auf einer Hinterhofkirmes boxen. Ich stank wie ein Aal und war wütend wie ein angeschossenes Nashorn. Ein offenbar zutiefst bösartiges Eichhörnchen hatte uns in einem Hinterhalt aufgelauert. Die Haltung mehrerer Hunde ist wunderschön. Ich freue mich jeden Tag, wie nett und fürsorglich sie miteinander umgehen, spielen und kuscheln. Doch manchmal holt diese durchaus geballte hündische Kraft ihren Halter im wahrsten Wortsinn von den Füßen. Die nette Besitzerin von…

Aktuell gibt es fast ausschließlich Fotos in Slow Motion, im Stillstand oder im Stillliegen. Flitzfotos sind hier diese Tage rar, was einerseits am katastrophalen Wetter liegt. Andererseits nehme ich höchst selten das große Besteck mit, wenn das Wetter dann ausnahmsweise mal gut ist. Mit fünf Kilo Kameraequipment um die Schulter und einen Junghund auf dem Arm plus später dann zwei ausgewachsene Rüden am Strick durch die knöcheltiefe Matsche zu waten, schafft noch nicht einmal eine…

„Neues Jahr, neues Glück“ ist immer so eine hole Phrase. Schon Ende 2020 dachte ich, es würde besser. Also hangele ich mich nicht an derartigen Kalendersprüchen entlang. Beständig in dieser absurden Zeit sind einzig meine Familie und meine Freunde. Und die Whippets natürlich, die sich einen Kehricht um Corona und die passenden Regeln kümmern. Unsere seidigen Begleiter leben, wie sie immer lebten. Manchmal wünschte ich mir, ich könnte ebenso so sorglos und entspannt sein. Ballverrückt…