Author

Karla Schwede

Browsing
Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Der Herbst ist da und eine Saison neigt sich dem Ende zu. Vito, Under Cover Agent High on Emotion, erfüllt nun die Bedingungen für den Deutschen Jugendchampion, wir können also gelassen dem nächsten Frühling entgegen sehen. Nach zwei Jahren unter Coronas Joch habe ich es tatsächlich genossen, wieder im Ausstellungsring zu stehen. Denn es tut gut, mal wieder alte Freunde persönlich zu treffen, ein bisschen zu schnacken und die Welt zurecht zu rücken. Wie man…

Pasta mit gerolltem Mops hatten wir nicht bestellt. Aber sie kam trotzdem. Mit großem Getöse und vielen entsetzten Gesichtern. Pizzastücke platschten zurück auf ihre Teller, Oliven kullerten, Prosecco hörte vor Schreck auf zu perlen. Unsere Straße ist eine Sackgasse. Autos dürfen nicht durch, Fußgänger schon. Am Ende, also dort, wo für Autos Schluss ist, residiert unser Lieblingsitaliener. Seitdem ich vierzehn Jahre alt war betreibt Mauro dort sein Restaurant. Wir kennen uns und haben seit vielen…

Happy Birthday Vito! Under Cover Agent High on Emotion, feiert heute seinen ersten Geburtstag. Das ist ein perfekter Anlass für eine kurzen Rückblick auf knapp zehn Monate mit einem seidigen Kleinkriminellen, der uns jeden Tag das Leben ein bisschen schöner, lustiger und liebevoller macht. Was für ein feiner, kleiner Kerl er ist! Mit genau einem Jahr ist er – grob mit dem Zollstock geschätzt – knapp unter fünfzig Zentimeter groß. Es ist also zu erwarten,…

Hier werdet ihr geholfen! Und zwar richtig. Google wird unnötig. Facebook-Gruppen ebenfalls. Trainer sowieso. Die Grundlagen der Hundeerziehung und eine virtuose Leichtigkeit im Bespielen der Social Media Kanäle gibt es noch oben drauf. Das ist doch was, oder? Fotos dieser Güte! Wollt ihr erfolgreiche Influencer sein, müsst ihr ein paar eiserne Regeln beachten: Zerlegt euer Hund eines seiner Bettchen, dann haltet ihn unter keinen Umständen davon ab. Zückt euer Handy und macht erst einmal ein…

Warum tue ich mir das an? Ganz ähnlich wie meine Whippets sind auch meine Rosen recht anspruchsvolle Mitbewohner. Sonne, Halbschatten. Regen ist doof, Trockenheit aber auch. Der schöne Monaco Franze ist zum Glück recht robust. Das gilt aber nicht unbedingt für alle seine Verwandten. Ramblerrose Bobby-James Bobby-James ist älter als die Waltons Bobby-James könnte auch der jüngste Bruder der Waltons sein. „Gute Nacht Jim-Bob, gute Nacht John-Boy, gute Nacht Bobby-James!“ Ist er aber nicht, denn…

„LAMM SAM HAB ICH HUNGER!“ Ja, der Name des Tales & Tails Welpenfutter ist wieder sehr süß. Und er passt zu jedem Welpen, der vor lauter Blödsinnmachen und Wachsenmüssen den ganzen Tag mit Dauerappetit durch sein junges Leben hoppelt. Tales & Tails für den wilden Nachwuchs Seit fast drei Monaten fressen Mono, Hudson und Vito nun das Futter von Tales & Tails. Und sie mögen es, soviel ist mal klar. Ich werde noch sehr genau…

Da wir gerade ein paar kleine Terrabites an Bilddateien umher schubsen, um meinen nigel nagel neuen iMac nebst Lightroom arbeitsfähig zu machen, hole ich heute etwas aus dem Archiv, das aktueller ist denn je. Niemand weiß, ob eine Ausstellung wie die Weltsieger 2018 in Amsterdam bei uns in Deutschland jemals wieder stattfinden wird. Die vollkommen planlose Umsetzung der neuen Tierschutzhundeverordnung wird solchen und ähnlichen Veranstaltung in Zukunft vermutlich den Garaus machen. In Teilen gut gemeint,…

Mein Problem ist jetzt dein Problem! Ich kann mich erinnern, dass ich mich darüber schon einmal ausgelassen habe. Doch nach der Szene, die Vito und mir heute morgen widerfuhr, muss ich leider auch jetzt noch fast pathologisch mit dem Kopf schütteln. Dabei hätte es ein perfekter Morgen werden können. Sonntags ist das immer so eine Sache. Der frühe Vogel hat die Halde für sich. So ist das schon länger. Bei gutem Wetter treffen sich dort…

Ich hatte blutige Hände, als würde ich auf einer Hinterhofkirmes boxen. Ich stank wie ein Aal und war wütend wie ein angeschossenes Nashorn. Ein offenbar zutiefst bösartiges Eichhörnchen hatte uns in einem Hinterhalt aufgelauert. Die Haltung mehrerer Hunde ist wunderschön. Ich freue mich jeden Tag, wie nett und fürsorglich sie miteinander umgehen, spielen und kuscheln. Doch manchmal holt diese durchaus geballte hündische Kraft ihren Halter im wahrsten Wortsinn von den Füßen. Die nette Besitzerin von…

Unser aller Queen Elizabeth II, kurz Lilibet, hat ein Parfum für Hunde kreiert. „Coastal Walks“ soll es heißen und zukünftig nicht nur ihre eigenen Corgis mit einem Hauch von Meeresbrise umwehen. Nein, alle, also auch unsere Vierbeiner werden von dem Geniestreich der großen, alten Dame profitieren dürfen. Wenn wir denn bereit sind, für ihn nach England zu fahren. Eure Majestät, oder dürfen wir Lilibet sagen? Da Großbritannien nach wie vor das standardgebende Land für Whippets…