Author

Karla Schwede

Browsing
Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Ein paar Wochen lang suchte ich immer mal wieder nach einem Sofa für unsere Schrauber- und Fotohalle. Als ich die Kleinanzeige zu diesem roten Schmuckstück sah, musste ich sofort an Loriot denken. Es war liebe auf den ersten Blick! Puffiges Möbel zum Spottpreis Es stand nur ein paar Kilometer von hier und sollte wahnwitzige 20,- Euro kosten. Leider hatten wir weder die Zeit noch das Transportmittel, um das Sofa mal flott abzuholen. Mich überfiel also…

Ich tue fast alles, damit es meinen Whippets gut geht. Ich renne sogar dem UPS Boten hinterher, der mit der lang erwarteten Fracht in Form von Hundefutter vor meiner Nase davon fährt. Diese gelben Zettel! Ich hasse sie. „Wir kommen an einem anderen Tag wieder.“ Ja, geschenkt! Ganz toll! In der Regel liefert für UPS ein sehr netter Bote aus, der keine Probleme mit dreißig Kilo schweren Paketen hat. Neulich war ein anderer da, der…

Doch, im Grunde ist es einfach. Man braucht nur die richtige Location, das richtige Licht, die richtigen Temperaturen, zwei bis drei Helfer und vor allem kooperative Hunde. Dann klappt das auch mit den schönen Stehfotos. Im freien Stand sind sie am schönsten Ich bevorzuge grundsätzlich die Fotos, auf denen sich meine Hunde im freien Stand zeigen. Doch die sind in freier Wildbahn nicht so leicht zu kriegen. Ich muss die Jungs permanent im Auge und…

Es ist 6:00 Uhr am Morgen. Der Märzwind ist eiskalt. Nur widerwillig lassen sich meine Hunde um den Block schleifen. In einer von Backsteinmauern gesäumten Seitenstraße setzt Mono endlich zum Pinkeln an. Mein Blick fällt auf ein Stück Papier. SchwangerschaftsFRÜHTEST steht da. Sensitive. Wie kann ein Schwangerschaftsfrühtest sensitive sein? Entweder du bist schwanger oder nicht. Bähm! Dazwischen gibt es nichts. Ich zücke mein iPhone und mache ein Foto. Die Hunde treiben mich voran. Zehn Meter…

(Werbung) Futter aus der Dose wird nicht selten heiß diskutiert. Es kostet zu viel Geld und liefert zu wenig Energie. Klar gibt es das ganz üble Zeug, das einem Hund nicht mehr als fiesen Murks und Wasser liefert. Aber es gibt auch das richtig gute. Belcando Super Premium Dosenfutter gehört definitiv auf die gute Seite. Hudson war noch nie ein Kostverächter, aber wenn ich das Belcando Super Premium aufmache, dann fängt er an zu trippeln.…

Endlich steigen die Temperaturen. Die Beutegreifer können wieder planschen und ihrem Lieblingsspiel nachgehen. Und endlich haben wir wieder Wasser, Licht und Chaos. Ich liebe diese Kombination aus Unwägbarkeiten. Denn ich kann mich zwar technisch vorbereiten, doch was schließlich an Fotos von sechs durch Tümpel rasenden Whippets kleben bleibt, ist absolut nicht vorhersehbar. Wasserwände und stille Schönheiten Einerseits gibt es diese stillen Schönheiten, wie die perfekten Ringe, die sich unter Hupsis Pfoten auf dem Wasser bilden.…

Ich bin sicher, jeder Mensch auf der Welt oder zumindest jeder Hundehalter der Welt hat diesen Weg. Er hat den einen Weg, der höchstes Glück und puren Horror auf überaus nervenaufreibende Weise verbindet. Unser Weg führt von einem kleinen Parkplatz geradeaus hoch auf unsere Lieblingshalde. Ziehe ich den Schlüssel aus dem Schloss unseres Whippetmobils, dann weiß schon in etwa, was uns erwartet. Wir kennen uns hier. Die wenigen Autos sortiere ich in Töpfe. Der eine…

Nun ist sie da die neue Canon EOS R und ich werde etwas unruhig. Denn weitläufige Ausflüge sind unter der Knute von Sturmtief Eberhard in diesen Tagen einfach nicht zu machen. Ich gebe zwar fast alles, wenn ich unbedingt fotografieren will, aber von einem Baum erschlagen lasse ich mich dann doch ungern. Es gab zwischendurch zum Glück ein paar trockene Stunden, so dass ich dann doch einige Schüsse draußen machen konnte, einfach um ein Gefühl…

Danny, Enjoy The Silence of Little Goblin, hat das Rudel verlassen. Seit nun mehr als drei Monaten lebt er so, wie es ihm zu einem Besseren gereicht. Ganz ohne Stress und ganz ohne Verwirrung. Es ist mir unendlich schwer gefallen, für ihn ein neues Zuhause zu suchen, aber es musste sein. Unser Leben ist geprägt von Entscheidungen. Minütlich, ja sekündlich müssen wir Entscheidungen treffen, die ganz banal unseren Alltag strukturieren und nicht selten lebensrettend sind.…

Im Kegel der Taschenlampe tat sich ein elegantes, von zwei großen, steinernen Hunden bewachtes Portal auf. Ein Kollege winkte Bruegel und Cocky zu sich. „Geht direkt durch in den Salon! Die Fotografen waren schon da.“ „Oh, wir haben einen Salon.“, mokierte sich Bruegel. „Ich habe nur ein schlichtes Wohnzimmer.“ „Peter, du hast einen Raum, den dein Vermieter Wohnzimmer nennt.“ Cocky war erstaunlich gut drauf. Im Zentrum des großen Raums auf einem dicken, sehr starkfarbigen Teppich…