Ausprobiert

Tales & Tails – frischer Wind, frisches Futter

Anzeige

Ihnen gefällt doctor-speed.de?

Dann unterstützen Sie uns doch, indem Sie bei Amazon einkaufen.

Lamm Ba Zamba, Fischkopp, ’ne schnelle Forelle, Lachsflash oder Wunderdorsch – Die Namen im Sortiment von Tales & Tails sind sehr originell und witzig.

Mono, Hudson und auch Vito bekommen seit einer Woche ein neues Futter, dessen Idee in meinen Augen überzeugend ist. Zudem ist der Auftritt des Startups von Stella Mohr, Kaja Ringert und Cathrin Wellens aus Itzehoe frisch und locker. Also genau unser Ding. Aber ob das nun das Ding ist oder nicht, entscheiden ausschließlich meine Whippets, die in Sachen Input durchaus anspruchsvoll sein können.

Tales & Tails - frischer Wind, frisches Futter
Das Sortiment von Tales & Tails umfasst zwei Sorten halbtrockenes Futter, viele verschiedene Leckerchen und Lachsöl.

Wir sind in der ersten Testphase

Anzeige

Ihnen gefällt doctor-speed.de?

Dann unterstützen Sie uns doch, indem Sie bei Amazon einkaufen.

Wir befinden wir uns in der ersten Testphase, in der wir uns die Produkte von Tales & Tails erst einmal genau anschauen. Wie ist die Anmutung, wie ist die Qualität und – das ist natürlich besonders wichtig – mögen meine Whippets überhaupt das, was ich ihnen nun vorsetze?

Bisher, also seit rund einer Woche, wird hier gefuttert, was das Zeug hält. Sogar Mono wünscht täglich einen Nachschlag von dem halbtrockenen Futter, das es in den Variationen Weidelamm und Fisch gibt. Das ist nicht nur ein außergewöhnliches Vorkommnis, sondern eine dickes rotes Kreuz im Kalender wert. Denn dieser Hund frisst, wie wir wissen, niemals nacktes Trockenfutter. Niemals nicht! Jetzt, nach ein paar Tagen Tales & Tails, stehe ich bei jeder Raubtierfütterung staunend neben ihm beziehungsweise er neben mir, wenn ich die Näpfe auffülle.

Welche Produkte von Tails & Tails testen wir?

Wir haben das Futter namens Lamm Ba Zamba aus Isländischem Weidelamm. Und wir haben das Fisch Kopp mit Forelle und Hering. Beide sind halbtrocken, also nicht knochenhart sondern etwas knautschig. Beide sind natürlich getreidefrei. Über Zusammensetzung, Herkunft, Verpackung und Preise werde ich mich im nächsten Testbericht auslassen. Aber so viel ist klar, die drei Damen von Tales & Tails legen großen Wert auf Tierwohl und Nachhaltigkeit. Das ist schon einmal ein dicker Pluspunkt.

Gepimpt mit Shrimp

Über das Futter hinaus haben wir noch ein schier unerschöpfliches Sortiment an Leckerchen. Ob man Whippets noch pimpen muss, stelle ich hier für die Kenner zur Diskussion, aber zu Mono passt Gepimpt mit Shrimp perfekt. Steht er doch immer in der ersten Reihe, wenn es hier Garnelenköpfe zu vernichten gilt. Er findet sie so schön crunchy.

Freunde werden bestätigen können, dass Hudson sowieso den ganzen Tag alle Lampen an hat. Deshalb ist er als Testimonial für gleichnamige Bröckchen aus Lammfleisch die perfekte Besetzung. Sein Gezappel beim Fotografieren wird sich jeder lebhaft vorstellen können.

Ne schnelle Forelle

Die Schnelle Forelle ist Vito förmlich auf den Leib geschneidert, nicht nur, weil wir ihn intern den Aal mit der Peitsche nennen. Die Forellen-Paté aus der Tüte eignet sich perfekt, sie in die mitgelieferte Futtertube umzufüllen, um sie dann unterwegs als Belohnung aus der Tasche zu zaubern. In seinem zarten Alter ist Vito allerdings noch keine Profimodel wie Mono und hat mehr Quatsch im Kopf als Disziplin. Siehe Titelbild. Immerhin konnte ich das aktuell zahnende kleine Biest daran hindern, die Futtertube sofort zu perforieren. Nein, er ist kein Biest. Er ist ein junger, sehr lieber Whippet, der das tut, was junge Whippets eben so tun.

'Ne schnelle Forelle - Fisch Paté von Tales & Tails
Ich konnte Vito gerade noch daran hindern, die Futtertube zu perforieren.
Ein helles Jauchzen in der Küche

Die großen Kausnacks namens Kabel Jauchzen und Wunder Barsch machen meine Jungs total wuschig. Alle sind so jeck auf diese Fischtaler, dass sie bei Sichtung durch die Küche trippeln wie nervöse Rennpferde. Bekommen sie dann mal einen, haben die erwachsenen Hunde sie recht schnell weg geknurpst. Vito rettet den seinen immer in irgendeine Ecke, damit er ihn in Ruhe fressen kann. Denn ohne nennenswerte Zähne dauert das verständlicherweise ein bisschen länger.

Das Lachsöl von Tales & Tails habe ich natürlich auch schön geöffnet. Vito bekommt ein Mal ein Tag einen Teelöffel auf sein Futter.
Lachsflash – Das Lachsöl von Tales & Tails habe ich natürlich auch schön geöffnet. Vito bekommt ein Mal am Tag einen Teelöffel auf sein Futter.

Es lässt sich gut an

Unser Test lässt sich in der Tat gut an. Von Senior bis Junghund hatte keiner auch nur ansatzweise Probleme mit der Umstellung. Mono, Hudson und Vito freuen sich auf ihr Futter und fressen bis zum letzten Bröckchen alles auf. Sogar Mono, der dieses Futter – wir wundern uns – unterwegs auch als Leckerchen nimmt. Sie haben keinerlei Verdauungsprobleme und einen kleinen, festen Output. Das ist ja immer wichtig.

Ich habe hauptsächlich Lamm gefüttert und ein bisschen Fisch zwischendurch. Nach einer Woche (rund 600 bis 650 Gramm pro Tag) ist ein vier Kilo Sack alle. Der zweite ist angebrochen. Mal sehen, wie sich das auf einen Monat summiert. Spannend wird es auch, wenn Tales & Tales sein Welpen- beziehungsweise Junghundfutter bis zwölf Monate auf den Markt bringt.

Ich freue mich also, auf eine Langzeitstudie, in der ich natürlich tiefer eintauchen und auch aufrechnen werde.

Die Tester freuen sich auch!

Für diejenigen, die meine Whippets noch nicht kennen, ordne ich sie noch einmal ein:

Mono wird im Juni zwölf Jahre alt, ist der Chef des Hauses und war schon immer ein Mäkler. Der Herr frisst nicht alles, schon gar nicht auf Reisen, und wenn, dann nur unter Vorbehalt. Ich kann mich nicht mehr erinnern, wie viel Futter ich in die Tonne werfen musste, weil Cheffe nicht in der Stimmung war.

Meine Whippets - Mono, Hudson und Vito
Von links nach rechts: Mono fast zwölf Jahre alt, Hudson vier Jahre alt, Vito fünf Monate alt. Beim Kauf einer Tüte Futter von Tales & Tails geht eine Spende an den Tierschutz.

Hudson ist unser immer freundliches 17,5 Kilo Muskelpaket. Er ist vier Jahre alt, steht voll im Saft und frisst im Grunde alles, was man ihm vorgesetzt. Außer Blumenkohl. Er ist top fit, sieht super aus und ist rund herum fröhlich.

Vito ist fünf Monate alt und wächst natürlich gerade wie auf Hefe. Ich habe ihn mit Tales & Tails ad hoc auf Adult Futter umgestellt, auch weil er sein Junior Futter so gar nicht mochte. Die Protein- und Fettwerte erlauben das ohne weiteres. Auch er dibbert nun auf sein Futter und kontrolliert zum Schluss noch einmal alle Näpfe.

Keyfakts zum halbfeuchten Tales & Tails LAMM BA ZAMBA

Anzeige

Ihnen gefällt doctor-speed.de?

Dann unterstützen Sie uns doch, indem Sie bei Amazon einkaufen.

  • frei von Getreide und Zucker
  • 75 % Lammfleisch aus artgerechter Isländischer Weidehaltung
  • nur 6 Zutaten
  • 25 % Protein, 14% Fett
  • Alleinfuttermittel ab dem 12. Lebensmonat
  • hergestellt ohne Tierversuche
  • mit dem Kauf jeder Tüte geht eine Spende an ein Tierschutzprojekt
  • die 4 Kilo Tüte kostet 44,99 Euro

Aus Transparenzgründen weise ich darauf hin, dass mir Tales & Tails das Futter zum Testen zur Verfügung gestellt hat. 

Anzeige

Ihnen gefällt doctor-speed.de?

Dann unterstützen Sie uns doch, indem Sie bei Amazon einkaufen.


Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.