The Daily Irrsinn

Ein rotes Grün-Braun-Grau


Anzeige

Ein paar Wochen lang suchte ich immer mal wieder nach einem Sofa für unsere Schrauber- und Fotohalle. Als ich die Kleinanzeige zu diesem roten Schmuckstück sah, musste ich sofort an Loriot denken. Es war liebe auf den ersten Blick!

Puffiges Möbel zum Spottpreis

Es stand nur ein paar Kilometer von hier und sollte wahnwitzige 20,- Euro kosten. Leider hatten wir weder die Zeit noch das Transportmittel, um das Sofa mal flott abzuholen. Mich überfiel also eine tiefe Trauer, weil ich mir sicher war, dass es ruck zuck verkauft sein würde. Vorgestern schaute ich noch einmal in die Anzeige. „Osterangebot – jetzt nur noch 15 Euro!“ Jetzt aber! Ich kontaktierte den Verkäufer. Tom organisierte den Bus des Polizeisportvereins, bei dem unser Sohn seit vielen Jahren Motorsport betreibt und kaum 24 Stunden später steht das Loriot-Sofa in unserem Studio. Der Tag ist mein Freund. Ganz eindeutig.

Mono wie immer königlich. Wenn die Hohlkehle demnächst mal wieder sauber ist, dann klappt das auch mit dem Hintergrund.
Mono wie immer königlich. Wenn die Hohlkehle demnächst mal wieder sauber ist, dann klappt das auch mit dem Hintergrund.

350.000 geknipst und geguckt

Loriots Ehepaar Blöhmer hätte perfekt in dieses wunderbar puffige Möbel gepasst. Ohne dass ich ihm zu nahe treten will, aber zum brüllen komisch ist die Tatsache, dass sein Vorbesitzer tatsächlich Paartherapeut ist. Auf diesen Sofa saßen sie nebeneinander. Sich angiftend, sich missverstehend, sich streitend und sich vielleicht versöhnend. Die vielen negativen Schwingungen werden die roten Polster wie Schwämme aufgesogen und tief in ihrem Innern absorbiert haben.

Mono und Hudson auf unserem Schnäppchen. Das rote Sofa ist so gut wie makellos.
Mono und Hudson auf unserem Schnäppchen. Das rote Sofa ist so gut wie makellos.

Liebes Sofa, ab heute wirst du dir kein schwermütiges Beziehungsgeschwurbel mehr anhören müssen. In Zukunft darfst du ausschließlich netten Gästen und ebenso netten Whippets eine weiche Sitzgelegenheit sein. Ein bisschen Blitzlicht wirst du allerdings aushalten müssen. Schaffst du schon!

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.