Category

Fotografie

Category

Der High Goal Cup 2018 in Düsseldorf war für mich kein Pflichtprogramm, sondern eine Kür. Eigentlich hatte ich das Finale der dreitägigen Veranstaltung schon abgewählt, weil ich mir nicht vorstellen konnte, mich innerhalb von sieben Tagen ein zweites Mal sechs Stunden lang in die brütende Sonne zu setzen. Schließlich hatte ich mir schon beim Rhein Polo Club rote Ärmchen geholt. High Goal Polo in Düsseldorf Doch das Kribbeln in den Fingern kam trotz der angesagten…

Marathon! 42 Kilometer Laufen im Geiste des Pheidippides muss man wollen. Ich will das nicht. Schon gar nicht bei 32 Grad. Ich sitze lieber an der Straße und mache Fotos von denen, die sich mehr oder weniger flott über den Asphalt schinden. Barfuß, im Hasenkostüm oder im Anzug, Auffallen und vor allem Ankommen zählt. Gut gelaunt und farbenfroh machten sie sich auf den Weg durch die glühenden Häuserschluchten des Ruhrgebiets. Eingekesselt und abgeschnitten Im Jahresrhythmus…

Workshops machen Spaß! Neue Leute, neuer Input. Was machen die anderen und wie machen sie das? Fotografische Horizonterweiterung hat schließlich bisher niemandem geschadet. Der Fotograf Sascha Hüttenhain gibt im Rahmen der Canon Academy viele Workshops zu unterschiedlichsten Themen. Am Samstag war die Ballettfotografie dran. Mein Ding! Locker und entspannt Fünf Teilnehmer sitzen an dem großen Tisch in Saschas Studio in Siegen. Große Fototaschen stapeln sich. Zwei Herren sind extra aus Luxemburg angereist. Ein anderer war…

Kraft, Eleganz, Körperkontrolle, Anmut, Disziplin, Schweiß, Musik, Poesie. Wollte ich zum Ballett eine Assoziationskette spinnen, wäre sie schier endlos. Ich hatte das Glück 2017 das Ballett 3 BY EKMAN des schwedischen Choreographen Alexander Ekman fotografieren zu dürfen. Vor und hinter der Bühne. Ich durfte bei einer Probe zu „Vibrations“ dabei sein. 2018 kam Schwanensee in einer sehr klassischen Version. In dieser Galerie habe ich ein paar wenige Fotos zusammengestellt, die ich in den letzten zwei Jahren…

Leichtfüßig, immer auf der Hut, angriffslustig, gnadenlos, athletisch, tänzerisch, martialisch, emotional, stolz, eitel. Der „Löwe von Bonn“ ist Pflichtprogramm für die Florettfechter dieser Welt. Entsprechend hochkarätig war das Line-Up beim 46. Weltcup am letzten Sonntag. Und du meine Güte, was habe ich mit diesen Fotos gefochten. Tagelang saß ich vor ihnen, bis endlich der Groschen fiel. Manchmal sieht man eben vor lauter Farben das Sujet nicht mehr. Jedes Jahr trifft sich die Weltelite der Florettfechter…

Es gibt immer ein Happy-End. Im heute kalten und grauen Februar ist das nur schwer zu glauben, aber zumindest von der großen Bühne des Aalto Balletts herab erzählt man uns das glaubhaft. Auf watteweichen Flügeln hebt uns Ben Van Cauwenbergs Schwanensee aus dem Alltag in eine Welt, in der Gut noch gut und Böse noch böse ist. Der Kleinmädchentraum Das Titelbild ist wohl der Inbegriff eines Kleinmädchentraums. Tausende von heranwachsenden Ballerinen trainieren sich täglich ihre…

So, jetzt habe ich einen Blitz. Tom konnte wohl mein Genöle endgültig nicht mehr hören: „Hmm, ich brauche einen Blitz, aber ich brauche ihn nicht so oft. Aber ich brauche einen. Dringend! Zumindest neulich hätte ich dringend einen gebraucht.“ Ich kann verstehen, dass selbst ein Mann mit Nerven aus Stahl irgendwann den Papp auf hat und loszieht, einen Blitz zu kaufen, damit das Gejammer endlich ein Ende hat. In den letzten Wochen hatte ich mich…

Oft plane ich etwas, tue aber dann spontan genau das Gegenteil. Wie am letzten Wochenende, als ich schon auf dem Weg zum Auto war. Das Clubturnier des Rhein Polo Club Düsseldorf war beendet, die Chuckas gespielt und die Sieger gekürt. Ich hatte von der Hitze einen weichen Keks und schlurfte gemächlich zum Parkplatz. Im Vorbeigehen konnte ich noch so eben einen Blick in das Boxengelände erhaschen, wo die Grooms den Ponys ihre verdiente Dusche gönnten.…

Selten war es mir so bewusst, wie neulich, als ich die Fotos aus dem Probensaal des Aalto-Balletts bearbeitete. Licht und Farben sind zwar wichtig, aber der Schnitt geht über alles. Er entscheidet über Bleiben oder Müll. Ich hatte keine blasse Ahnung, wie groß der Ballettsaal sein würde, als ich vor zwei Wochen in das Allerheiligste geladen wurde. Ich durfte im Trainingssaal des Aalto Ballett die Proben zu Vibrations fotografieren, das am 12.Mai (als ich gerade in Frankreich war)…

Am 17.04 und am 23.04 haben die ersten Trainingsrunden auf der Sandbahn in Gelsenkirchen stattgefunden. Ich habe ein paar meiner Fotos dieser beiden Tage zusammengefasst. Natürlich waren weder Mono noch Danny dabei, aber ich bin gerne hin und wieder dort, um ein paar Experimente zu machen. Denn mein Vater lehrte mich, ein Konzept über seine Grenzen hinaus zu treiben. Er lehrte mich, eine Idee immer und immer wieder in Frage zu stellen und sie in jede erdenkliche…