Fotografie

Der Puppenspieler von Mexiko

Anzeige

Am Montag waren wir todesmutig. Sieben Whippets in einem Studio zu bändigen, kann durchaus anspruchsvoll sein. Doch zum Glück sind die Mädels aus dem Hause Little Goblin wohl erzogen und meine Jungs ihnen voller Respekt ergeben. Es ging also durchaus gesittet zu.

Der Puppenspieler von Mexiko. Ein Studioshooting mit sieben Whippets. Das kann durchaus anspruchsvoll sein.
Ivy (Skyborne The Room Of My Life) ist Hudsons und Giannas Mutter. Ihr warmer Ausdruck beeindruckt mich immer wieder.

Der Puppenspieler will nicht mehr aus dem Kopf

Als ich mein Titelbild sah, war der Song plötzlich in meinem Kopf. Was habe ich mit Schlagern aus den Siebzigern zu tun? Gar nichts. Aber dieser musikalische Mikrowellenburrito scheint sich so tief in mein Unterbewusstsein gebrannt zu haben, dass es nur den richtigen Trigger brauchte, um auszubrechen wie Windpocken. Ich kriege den Refrain einfach nicht mehr aus dem Kopf: „Der Puppenspieler von Mexiko war einmal traurig und einmal froh …“ Vielen Dank, Roberto Blanco!

Beatrix und Hudson of Little Goblin.
Beatrix Braake, Whippets von Mullewapp, hat alles gegeben. Hier stellt sie Hupsi (Hudson of Little Goblin). Ich bin ganz baff, wie lang er geworden ist.

Mit Geduld und Einfühlung geht fast alles

Beatrix, die Züchterin von Hupsis Vater, war zum Helfen da. Obwohl Helfen hier ein vollkommen unpassendes Wort ist. Denn sie plünderte den komplette Fundus ihrer Ausstellungserfahrung und rockte unsere Halle, wie eben jener Puppenspieler, der alle Kinder in seinen Bann zieht. Die Hunde waren aufmerksam, gut gelaunt und – fast alle – mit großer Freude dabei. Mit dem nötigen Einfühlungsvermögen, mit Geduld und eine großen Tüte Leckerchen fluppt das. Die Showleinen hatten wir deshalb sehr schnell zur Seite gelegt.

Lieber Entzaubern als Verzaubern

Eins wird mir von Mal zu Mal klarer. Ich mag das Entzaubern viel lieber als das Verzaubern. Das Making-Of interessiert mehr als das Endprodukt. Die Fotos die geplant sind, sollten natürlich am Ende dabei herauskommen, aber wie sie gemacht werden, finde ich viel spannender. Ich möchte die Entstehungsgeschichte dokumentieren, das Miteinander, die Interaktion, die kleinen Szenen am Rande. Denn es gibt so viele rührende und interessante Momente, die ich nicht ungezeigt lassen möchte. Beim Ballet geht es mir ähnlich. Backstage bin ich meistens lieber als vor der Bühne.

Anzeige

Studioshooting mit sieben Whippets. Das kann durchaus anspruchsvoll sein.
Gianna (Gianna of Little Goblin) ist wie eine Feder. Elegant, wendig und schnell. Sie ist Hupsis Halbschwester und nun fast drei Jahre alt.

Es ist schön, wenn so ein Shooting nicht verkrampft und mit Zwang, sondern locker und lustig vor sich geht. Zu verlieren haben wir sowieso nichts. Und wenn einer der Whippets mal aus der Reihe tanzt, dann ist das halb so wild.

Anzeige

Vielen Dank an Liane Bertlich und Beatrix Braake für die tolle Zusammenarbeit. Das schreit nach einer Wiederholung. Ich bin ganz verliebt in diese Serie.

Die farbigen Bilder seht ihr dann an anderer Stelle.

Der Puppenspieler von Mexiko. Ein Studioshooting mit sieben Whippets. Doch Mono ist ein Profi!
Mono war von Beatrix’s Verrenkung etwas verwirrt, aber er hat sich wie immer sehr professionel eingebracht.
Innig. Beatrix und Mono
Mono ist ein sehr sanfter Hund, der auf nette Ansprache immer sehr positive reagiert. Schön!
Der Puppenspieler von Mexiko
Fee (Fairytale of Little Goblin) ist eine liebe Hündin, die allerdings manchmal etwas sperrig sein kann.
Der Puppenspieler von Mexiko
Hierbleiben! Auch wenn wir eher eine Laissez Faire Strategie fuhren, abgehauen wurde nicht.
Ella (Elsa von Allen) ist zwölf Jahre alt. Sie ist so sanftmütig und lieb wie ihre Augen.
Ella (Elsa von Allen) ist zwölf Jahre alt. Sie ist so sanftmütig und lieb wie ihre Augen.
Der Puppenspieler von Mexiko
Schwarze Haare auf hellem Hund. Hupsi war begeistert und jede Sekunde aufmerksam.
Der Puppenspieler von Mexiko
Dottie (Dottie von Mullewapp) ist die schlauste Hündin, die mir jemals begegnet ist. Mit ihren elf Jahren hat sie immer noch den ganz dicken Schalk im Nacken sitzen.
Der Puppenspieler von Mexiko
Die kleine Fee (Fairytale of Little Goblin). Meine Rüden haben großen Respekt vor ihr.
Hudson of Little Goblin
Hupsi (Hudson of Little Goblin) hat sich von seiner besten Seite gezeigt. Vielleicht wird er ja langsam erwachsen.
Der Puppenspieler von Mexiko - Sieben Whippets auf einem Sofa. Kann schwierig werden
Ja, und dann haben wir sieben Whippets auf ein Sofa gepackt. Das kann Komplikationen mit sich bringen.
Anzeige

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.