Tag

Whippets

Browsing

Dita von Teese trägt keine Schuld, aber ich habe so unfuckingfassbar die Nase voll! Mono und Hubi drehen seit mehr als vier Wochen derart hohl, dass ich keine passenden Worte finde. Sie kommen gar nicht mehr runter von ihrem Tripp, weil eine läufige Hündin nach der anderen mit purer, ganz sicher bösartiger Absicht unseren Lavendel markiert. Hubi weiß erst seit kurzem, dass er ein Mann ist. Ihm scheint allerdings ein Kugelblitz ins Hirn geschlagen zu…

Heute wird Conte del Aqua semper-crescendo aka Mono zehn Jahre alt. Wir kennen uns seitdem er 24 Stunden alt war. Das ist eine lange Zeit. Ich habe ihn aufwachsen und reifen sehen. Nun beobachte ich, wie er jeden Tag ein bisschen grauer wird. Mono und ich am Point d’Arcey in der Vendée. Das muss 2014 gewesen sein, kurz nach Mr.Clarks Tod. Mono – zeitlos distinguiert Obwohl Mono heute viel ruhiger und besonnener ist als noch…

Meine Serie „Leben im Lockdown“ ist abgeschlossen. Ich werde dieses Format aber in unregelmäßigen Abständen wieder aufnehmen, weil es mir großen Spaß macht. Heute verteilen wir unter anderem Oscars für einen Blockbuster. 23:30 Uhr – Unsere Gäste verabschieden sich. Ich nutze die Gelegenheit, gehe mit und lüfte noch einmal kurz die Hunde. Auf dem Weg um den Block denke ich, dass es uns allen gut tut, Freunde empfangen zu dürfen. Aus einem fremdem Haushalt wohlgemerkt!…

Der Wind ist kalt. Sturmtief Sabine hat sich zwar gerade nach Süden verzogen, doch ihre Ausläufer sind schneidender, als Madame selbst es war. Hudson trippelt neben mir. Er erwartet einen Ball, von dem er noch nicht weiß, dass ich ihn nicht habe. Mono stromert zufrieden vor mir her. Fünf Mal muss ich Hubi vorschicken. Kein Ball heute. Es geht auch ohne. Lauf einfach! Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen…

Mono-Babies in der Schweiz – Der Farbverteilung in einem Whippetwurf ist immer wieder spannend. Bei den Whippets de L‘ âme du Joran haben Mono und Bravery (Autumn‘ Love Claim to Bravery) zu Weihnachten einen Wurf hingelegt, der farblich sehr spannend und aufschlussreich ist. Die mendelschen Gesetze manifestieren sich in acht Welpen, die ganz offensichtlich die Gene ihrer Groß- und Urgroßeltern weitertragen. Acht Weihnachtssterne Die acht Welpen von Autumn’s Love Claim to Bravery und Mono, Conte…

(Werbung) Belcando Langzeittest Weihnachtsedition – Rudolph the red nosed reindeer … ! Nein, es heißt „Renn, Tier!“ Auf den ersten Blick habe ich auch Rentier gelesen, aber Rudolph lebt! Denn in der Weihnachtsdose von Belcando ist schlichte Pute mit Reis und Zucchini. „Renn, Tier!“, muss ich keinem meiner Whippets sagen, da sie es bekanntermaßen von ganz allein und aus natürlichem Antrieb tun. Und das tun sie jetzt in der kalten bzw. kälteren Jahreszeit länger und…

Wir sind manchmal chaotisch und manchmal sehr organisiert. Wir sind die ganz normalen Irren, die man überall trifft und die ganz normale irre Sachen erleben. Ob mit oder ohne Hunde, der alltägliche Wahnsinn holt uns immer wieder ein. Matschige Gummistiefel Den Lift nicht auf dem Schirm „Hach, wie hübsch die Beiden!“ Ein Dame versperrte mir den Weg, als ich mich durch den engen Treppenaufgang eines Parkhauses quetschte. Ich hatte zwei ausgepumpte, vermatschte Whippets am Strick,…

Noch ist hier Ruhe. Zwar verschwinden peu à peu alle gewohnten Dinge in dubiosen Pappkartons, doch weder Mono noch Hudson scheint das irgendwie zu beunruhigen. Mono liegt da und beobachtet. Hudson klebt mir allein aus purer Neugier auf den Hacken. Doch wie wird das sein, wenn wir hier die Möbel raustragen? Wie unser Umzug mit zwei Whippets ablaufen wird, werde ich hier akribisch dokumentieren. Denn, wie wir alle wissen, haben diese hoch sensiblen Hunde durchaus…

Iss ja alles so schön bunt hier! Liebe, liebe Nina Hagen, vielen herzlichen Dank für diese Zeile von 1978. Sie ist heute wie gestern so aktuell, dass es fast weh tut. Dein TV kannst du heute eins zu eins auf Facebook übertragen. Schön, bunt, absurd, realitätsfern. Wähle einen weiteren Begriff. Er wird passen. Schlangengrube und heile Welt Facebook ist entweder die Schlagengrube, in der Hass und Komplexen freien Lauf gelassen wird oder wahlweise die heile…

Eine aktuelle Studie brachte mich darauf, endlich einmal laut über das Multitasking an sich und im Besonderen nachzudenken. Frauen können es, Männer nicht. Das war bisher eine ungeschriebene Regel. Nun stellte man fest, ernüchternd aber wahr, dass Frauen wie Männer gleich schlecht sind, wenn sie mehrere Dinge gleichzeitig tun müssen. Mag sein, aber können meine Hunde auch Multitasking? Mono ist nun neun Jahre alt und nach wie vor ein begnadeter Jäger. Wir Menschen können nur…