Uncategorized

Bitte bevorraten sie sich!

Anzeige

Der Frühling kommt. Unsere offiziell nicht haarenden Hunde werden also bald wieder ihr Winterfell gegen eines für die warme Jahreszeit tauschen. Um die Illusion bzw. das Märchen des niemals schmutzenden, gegen Haarbruch und Haarausfall immunen Teflon-Hundes aufrecht zu erhalten, sollten alle Whippet-Halter jetzt unbedingt vorsorgen.

Anzeige
 Bitte bevorraten sie sich!
Bitte bevorraten sie sich! Top-Angebot für Mehr-Whippet-Halter!

Ein einschlägiger Discounter, der mit dem Nord-Süd-Gefälle, bietet gerade hochglänzenden Klarlack zum zuverlässigen Versiegeln von wertvollen Oberflächen an. Diese Gelegenheit sollte sich kein Whippetliebhaber entgehen lassen. Das schont nicht nur den Staubsauger, sondern gibt auch dem Kleinen Schwarzen eine zweite Chance.

(Für manche muss man das offenbar anmerken: Das ist eine Satire! Es komme bitte niemand auf die Idee, das wirklich zu tun!)

Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

6 Comments

  1. Bei uns kommt das Angebot viel zu spät – sämtliche Decken tragen bereits schwarz/rot/fawn von den langen braun-schwarzen Haaren ganz zu schweigen, die haben wir allerdings ganzjährig.

  2. Wer erzählt bloss das Märchen von nichhaarenden Whippets. Laufe den ganzen Tag in hellen Hosen und Pullis herum um mich abends dann für das Nachtessen schön fern von den Demoiselles in mehr schwarz zu kleiden. Judy mit ihrem seidigen Haar ist die Meisterin der HaarabwerferInnung.

    • Eva, schau dir mal ein paar Rassebeschreibungen an. Dort liest du das immer wieder. Aber ein Whippet jagt ja auch nicht… 😉

      Entspannte Grüße

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.