Fotografie

Wehmut – Das war’s mit der Polo Saison 2019!

Anzeige

Das Ende eines Sommers ist immer mit ein bisschen Wehmut verbunden. Denn die nächsten Monate werden regnerisch und kalt. Aber dieses Mal ist das Ende der Saison 2019 auch Durchatmen und endlich mal genau Hinschauen. In den letzten Monaten habe ich tausende von Fotos produziert, die ich sehr gezielt und nicht selten gehetzt nach besonderen Kriterien ausgesucht habe.

Die Saison 2019 endet, der Herbst bringt Ruhe.

Der Herbst bringt nun Ruhe. Ich kann genau hinschauen und kleine Perlen heraussuchen, die ich besonders mag. Wie die vom Last Of The Season Cup 2019, die hier nun fast vier Wochen herumgelegen haben, bis ich überhaupt den Kopf frei hatte, mich auf sie einzulassen. Irgendwas ist schließlich immer.

Kutlay Yaprak beim Last Of The Season Cup 2019 beim Rhein Polo Club Düsseldorf.
Kutlay Yaprak (Team Riva) beim Last Of The Season Cup 2019 beim Rhein Polo Club Düsseldorf.

Ein sensationelles Wochenende beim Rhein Polo Club

Das Wochenende beim Rhein Polo Club war sensationell. Die Veranstalter durften sich über Sonne, gute Laune und viele illustre Besucher freuen. Und ich habe wieder in der Wiese gesessen und geblinzelt. Denn die Lage des Platzes ist nunmal so, dass ich vom Mittag bis zum Abend Gegenlicht habe. Würde ich auf die gegenüberliegende Längsseite des Platzes wechseln, hätte ich das Catering, van Laack, die Wein- und Würstchenbuden und die vielen Zuschauer im Hintergrund. Nichts gegen van Laack und Co, aber der Hintergrund meiner Bilder wäre dann derart unruhig, dass ich nicht mehr hingucken könnte.

Ein bisschen Wehmut. Das war's mit der Polo Saison 2019!
Polo ist ein schneller und harter Sport.

Gleißendes Licht, donnernde Hufe

Das gleißende Licht, der wirbelnde Sand, die donnernden Hufe, die aus aller Welt angereisten Profis, die jeden Ball mit dem Messer zwischen den Zähnen verteidigen – es ist immer wieder aufregend, dabei zu sein. Nicht selten musste ich den Rückzug antreten, wenn der Ball genau in Richtung meiner Linse flog.

Anzeige

Natürlich gibt es immer die besonderen Spieler, die die meiste Action hinlegen, die reiten wie die Irren, brüllen was das Zeug hält und Stunts der Extraklasse mit Links machen. Sie sind die Lieblinge der Fotografen, weil sie Garanten für spektakuläre Bilder sind.

Der vierzehnjährige Leopold Ludorf im Finale des Last Of The Season Cup 2019. Er hat eine richtig gute Figur gemacht.
Der vierzehnjährige Leopold Ludorf im Finale des Last Of The Season Cup 2019. Er hat eine richtig gute Figur gemacht.

Die jungen Wilden

Beim Last Of The Season Cup 2019 sind mir allerdings die Youngsters besonders aufgefallen. Unfassbar wie gut die Jungs mit zarten vierzehn beziehungsweise siebzehn Jahren reiten können. Eisenhart zogen sie ihr Spiel durch und setzen sich gegen die hoch bezahlten Profis durch. Mit ihrem Spiel konnten sie ganz sicher nicht nur mich beeindrucken. Respekt!

Javier Damian Balderrama am Ende der Saison 2019 in Düsseldorf.
Javier Damian Balderrama am Ende der Saison 2019 in Düsseldorf.

Schwarz-Weiß passt nicht immer

Mein Instinkt sagte mir mal wieder: Mach alles in Schwarz-Weiß! Doch Polo ist nicht nur ganz viel Action, sondern auch sehr viel Farbe. Ich habe also nur die Bilder in Schwarz-Weiß umgerechnet, bei denen das in meinen Augen auch perfekt funktioniert. So feiere ich mit einer Mischung aus Farbe, Schwarz-Weiß, langen und kurzen Belichtungszeiten das Ende der Saison 2019.

Anzeige

Vielen Dank für eine aufregende Saison 2019, für nette Gespräche, guten Wein und viel Herzlichkeit. See you next year!

(I think every reader is familiar with the copyrights. So please, no downloads, no copies. No publications elsewhere! If you are interested in a photo, please feel free to contact me. Anytime gladly.)

Izmael Iraizoz beim Last Of The Season Cup 2019 beim Rhein Polo Club Düsseldorf.
Izmael Iraizoz beim Last Of The Season Cup 2019 beim Rhein Polo Club Düsseldorf.
Javier Damian Balderrama und Brad Rainford-Blackett beim Last Of The Season Cup 2019
Javier Damian Balderrama und Brad Rainford-Blackett beim Last Of The Season Cup 2019
Ein bisschen Wehmut. Das war's mit der Polo Saison 2019!
Lieblingsfoto - Brad Rainford-Blackett
Lieblingsfoto – Brad Rainford-Blackett
Kutlay Yaprak beim Last Of The Season Cup 2019 beim Rhein Polo Club Düsseldorf.
Kutlay Yaprak beim Last Of The Season Cup 2019. Dieses Foto ist nahezu eine eins zu eins Replik zu dem Titelfoto, das ich für das Imagemagazin des Rhein Polo Club mit genau diesem Spieler geschossen habe.
Der Brite Tim Ward für das Team Riva beim Last of The Season Cup 2019.
Der Brite Tim Ward für das Team Riva.
Javier Damian Balderrama (Team Mercedes Herbrand) kann auch ohne Steigbügel.
Javier Damian Balderrama (Team Mercedes Herbrand) kann auch ohne Steigbügel.
Schiedsrichter Jason Dixen hat alles im Blick.
Schiedsrichter Jason Dixen hat alles im Blick.
Ein bisschen Wehmut. Das war's mit der Polo Saison 2019!
Im Clinch
Kutlay Yaprak beim Last Of The Season Cup 2019 beim Rhein Polo Club Düsseldorf.
Kutlay Yaprak beim Last Of The Season Cup 2019 beim Rhein Polo Club Düsseldorf.
Ein bisschen Wehmut. Das war's mit der Polo Saison 2019!
Gucken und Warten im Schatten.
Der brasilianische Polo Profi Raphael Oliviera beim Last Of The Season Cup 219
Der brasilianische Polo Profi Raphael Oliviera beim Last Of The Season Cup 219
Ein bisschen Wehmut. Das war's mit der Polo Saison 2019!
Javier Damian Balderrama für das Team Mercedes Herbrand
Javier Damian Balderrama für das Team Mercedes Herbrand und Brad Rainford-Blackett für OCULUS 3D
Javier Damian Balderrama für das Team Mercedes Herbrand und Brad Rainford-Blackett für OCULUS 3D
Brad Rainford-Blackett für OCULUS 3D
Brad Rainford-Blackett für OCULUS 3D
Javier Damian Balderrama für das Team Mercedes Herbrand und Brad Rainford-Blackett für OCULUS 3D
Javier Damian Balderrama für das Team Mercedes Herbrand und Brad Rainford-Blackett für OCULUS 3D
Raphael Oliviera und Leonard Wolf für Chopard
Raphael Oliviera und Leonard Wolf für Chopard
Divot Stumping - In den Pausen treten die Zuschauer die Löcher auf dem Polofeld zu. Noch nicht einmal die Queen wäre sich zu schade dafür.
Divot Stumping – In den Pausen treten die Zuschauer die Löcher auf dem Polofeld zu. Noch nicht einmal die Queen wäre sich zu schade dafür.
Laurenz Gabrin für das Team Brauksiepe beim Last Of The Season Cup 2019
Laurenz Gabrin für das Team Brauksiepe beim Last Of The Season Cup 2019
Laurenz Gabrin für das Team Brauksiepe beim Last Of The Season Cup 2019
Laurenz Gabrin für das Team Brauksiepe beim Last Of The Season Cup 2019
The Voice Of Polo - Moderator Jan Erik-Franck hat wie immer alles im Griff
The Voice Of Polo – Moderator Jan Erik-Franck hat wie immer alles im Griff
Ein bisschen Wehmut. Das war's mit der Polo Saison 2019!
Philipp Gesell für Team van Laack
Der Argentinier Augustin Kronhaus  beim Last Of The Season Cup 2019
Der Argentinier Augustin Kronhaus
Ein bisschen Wehmut. Das war's mit der Polo Saison 2019!
Wo ist der Ball? Gut, dass wir die Schwerkraft haben, das Teil also irgendwann wieder auf der Wiese landet.
Ein bisschen Wehmut. Das war's mit der Polo Saison 2019!
Brad Rainford-Blackett
Kollege Joss Wehrmann beim Last Of The Season Cup 2019
Kollege Joss Wehrmann beim Last Of The Season Cup 2019
Anzeige

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.