Uncategorized

Summa cum laude

Anzeige

Heute nahm Mono, Conte del Aqua semper-crescendo, den zweiten Teil seiner Coursing-Lizenz in Angriff. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn auf dem Parcour gibt es für ihn nur Attacke. Darunter tut er es einfach nicht.

Schon im Juli konnte Mono mit seinen Sololäufen kräftig Eindruck schinden. Heute, bei recht kühlen Temperaturen, brannte er – zusammen mit Eomir aus Aslans Löwenhaus – zwei super Paarläufe in die nasse gelsenkirchener Wiese. Der Richter Herr Hermjohannknecht schrieb:

Anzeige

1.Lauf – Rasanter Start, gute Zusammenarbeit mit dem Laufpartner, stets konzentriert mit Druck am Hasen, fliegender Kill

 

2.Lauf – Sehr guter Start, sehr gutes Jagdverhalten im Zusammenspiel mit dem Mitläufer über die gesammte Distanz, mit Kill am Hasen. Alle Anlagen zum hervorrangenden Coursinghund vorhanden.

Die offizielle Erteilung der Lizenz ist jetzt nur noch eine Formsache. Ich freue mich darauf, Mono demnächst in einem Wettbewerb laufen zu sehen. Mit seinen 52,5 cm in der Nationalen Klasse wohlgemerkt, doch die Bedingungen für den „Coursingchampion“ könnte er trotzdem erfüllen. Der Champion für Schönheit und Leistung hingegen wird ihm verwehrt bleiben. Er ist eben außerhalb des Standards, wie mir Frau Peschges heute nocheinmal sehr deutlich zu verstehen gab. Böser Hund!

Vielen Dank nochmal an Caro für ihren Spontanität und an Matthias Kreutz für das schöne Foto, das nicht heute, sondern beim letzten Training entstanden ist.

Anzeige

Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

8 Comments

  1. Gratulation zur bestandenen Coursinglizenz!
    Wenn der DWZRV Konsequenzen aus Versoix zieht, dann dürfte dein Bursche demnächst eine größere Auswahl an Mitkonkurrenten in seiner Größe haben.

    • Dann sehen wir mal, wie es demnächst wird. An vielen Coursings wird er nicht teilnehmen können. Die Veranstaltungen sind oft zu weit weg. Dafür fehlt mit meist die Zeit. Aber hin und wieder läuft er bestimmt.

      Entspannte Grüße

    • Du kannst auch stolz sein, Sandra. Mono ist ein ganz feiner Kerl und ein Jäger mit Leib und Seele. Er ist eben ein echter Whippet. Auch wenn Frau Peschges das anders sieht. 😉

      Entspannte Grüße

  2. Herzlichen Glückwunsch zur Coursinglizenz von Mono, fein gemacht!

    … und mein Lacy (Autumn love`s claim to honour, noch nicht offiziell gemessene knappe 53 cm) ist lt. Frau Peschges auch kein richtiger Whippet … !!! ;-), hat aber seine Coursinglizenz auch mit Bravour geschafft und freut sich auf spannende Läufe in der Nationalen Größenklasse :-).

    Genauso entpsannte Grüße aus dem Hessenland
    Tina + die Whippetjungs Floyd + Scotty + Lacy

  3. Auch von uns herzliche Glückwünsche zur bestandenen Coursinglizenz von Mono !
    Ein echtes Naturtalent, wie auch die Berichte seiner beiden Läufe beweisen.

    Liebe und entspannte Grüße aus Österreich.
    Monika

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.