Fast täglich

Noch 14 Mal schlafen …

Anzeige

Noch einer kein Hotel? Keine Pension? Keine Unterkunft? Spätestens ab diesem Wochenende dürfte es schwierig werden, für das erste Augustwochenende rund um Schloss und Donauquelle in Donaueschingen noch eine vernünftige Bleibe zu bekommen.

Ich habe schon im April gebucht, denn von potenzieller Obdachlosigkeit zum Top-Wochenende des Windhundjahres kann ich ein Lied singen. Wohl denen also, die ganz unabhängig mit dem Wohnmobil unterwegs sind, oder gleich praktischerweise in der Nähe wohnen. Denn das Windhundfestival Donaueschingen wird auch in diesem Jahr wieder ein Magnet für Aussteller und Windhundbegeisterte aus ganz Europa sein. Zum 20. Jubiläum der Windhundtage sind rund 1.000 Hunde gemeldet.

Preview Donaueschingen 2013
Donaueschingen 2012 – Gestromte Elfe

Was im letzten Jahr fest in skandinavischer Hand war, wird im diesen Jahr ein deutsch-britisch-norwegisches Team in Arbeitsteilung übernehmen. Am Titeltag (03.08.) wird Dagmar Kenis-Pordham die Rüden und der deutsche Züchter/Richter Joachim Kiak die Hündinnen der Whippets richten. Zeitgleich, so wie ich das verstanden habe. Am Sonntag (04.08.) wechselt Joachim Kiak zu den Rüden und Dr. Göran Bodegard übernimmt die Hündinnen.

Besondere Aufmerksamkeit gilt in diesem Jahr allerdings den Greyhounds, die ihre Jahresausstellung im Rahmen des Sighthoundfestivals abhalten werden. Wenn Dr. Göran Bodegard, erfolgreicher Greyhoundzüchter und weltweit gefragter Richter, seinen Jahressieger und Winner Donaueschingen 2013 sucht, ist ein Blick in den Ring Pflicht.

Anzeige
Anzeige

Auch die US-amerikanische Richter-Institution Richard (Rick) Beauchamp wird ein volles Programm haben. Am Titeltag richtet er die Salukis und die Windspiele, am Sonntag dann Deerhounds und Afghanen.

Donaueschingen Preview 2013
Die Offene Klasse der Hündinnen Donaueschingen 2011- Das ist nur ein Drittel. Die komplette Klasse hätte noch nicht einmal ein Superweitwinkel einfangen können.

Was mich besonders freut, ist die Tatsache, dass in diesem Jahr an beiden Tagen wieder Show-Coursings auf dem Poloplatz gezogen werden. Denn nach viel Disziplin und noch mehr Geduld im Ring, gibt es wohl kaum eine schönere Belohnung für die Hunde, als ein kräftiger Flitz über die Wiese. Es bleibt nur zu hoffen, dass es nicht zu heiß wird. Und, dass man dem Akkordeonspieler nach seinem Auftritt vom letzten Jahr nun endlich den Troubadix-Status amtlich bestätigt hat. Doch egal welche Musik die Come-Together-Party am Freitag beschallen wird, Donaueschingen wird auch 2013 wieder ein großer Spaß werden. Bis dahin!

Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.