Fast täglich

Lieber Herr EON,

Anzeige

ich kann durchaus verstehen, dass ihr Wasserdampf irgendwo hin muss. Ihre Abgase können sie vermutlich nicht in Tüten packen. Und das, was sie da in rhythmischen Abständen abfackeln, duftet auch nicht nach Rosen. Doch bitte nehmen sie Rücksicht!

Der Wetterbericht sagte heute Morgen einen der letzten Sonnentage der nächsten Wochen voraus. Ich schleppte also Mono und Mr.Clark, meine Kamera und mich selbst unsere Lieblingshalde hinauf, um ein paar schöne Fotos in – wohlgemerkt – schönem Licht zu machen.

Mr.Clark

Keine Wolke trübte den flatschblauen Himmel, doch oben angekommen begrüßt mich nichts als grauer Dunst. Ihr Dunst! Ihre monströsen Qualmwolken verdunkelten die Sonne. Bei diesem Anblick hätten die Mayas an den bevorstehenden Weltuntergang geglaubt. Würden sie das verantworten wollen?

Abgefackelt
Abgefackelt

Gemein

Wäre der Himmel ohnehin wolkenverhangen gewesen, hätte ich gar nichts gesagt. Doch das schöne Fotolicht war ja eigentlich da. Sie haben es mir genommen. Mittags um 11:30 Uhr. Das ist gemein.

Anzeige

Denn die Wiesen waren nass, die Tropfen glitzerten. Wenn Whippets dort hindurch sprinten, produzieren sie kleine Fontänen, die im Gegenlicht aussehen, als brenne man eine Wunderkerze ab. Diese Fotos haben sie mir heute gründlich verdorben und deswegen bin ich richtig sauer auf sie, Herr EON.

Anzeige

Sonne für schmale Hunde!

Ich hoffe also, dass sie in Zukunft ab und zu mal einen Blick aus ihrem Bürofenster werfen. Unser Whippetparadies liegt ihnen direkt gegenüber, etwas 800 Meter Luftlinie. Sehen sie dort ein paar schmale Hunde flitzen, dann drehen sie doch bitte kurz ihre Hähne zu. Das wäre sehr freundlich.

Mono

Viele Grüße und vielen Dank! Ihr Doctor-Speed Team.

Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.