Uncategorized

Hase mit Sahnehäubschen?

Anzeige

Manchmal fühle ich richtig mit ihnen. Sie haben sich abgerackert, alles gegeben, sind gerannt als gäbe es kein Morgen und dann dürfen sie nur ganz kurz in ihre hart erarbeitete Beute hapsen. Wenn sie überhaupt mit Glück durch den Maulkorb einen Fetzen erhaschen können.

Ich weiß, dass das nicht anders geht. Der arme Hasenzieher wäre sonst wohl den ganzen Tag damit beschäftigt, eben jenen Gezogenen aus einer endlosen Reihe von hysterischen Whippets herauszuoperieren und käme zu nichts anderem mehr. Hier auf dem Sofa schlummert gerade auch einer dieser Sorte, die das Talent hat, einen Kunststoffmaulkorb glatt durchzubeißen und dann den Plastikhasen mit dem Gebiss quasi eins werden zu lassen. Wer das noch nicht erlebt hat, wird nicht glauben können, wie viel Kraft in diesen eleganten Kiefern steckt. Da hilft auch kein Leberwurstbrot.

Whippet-Hündin beim den Vereinsmeisterschaften des WRV Westfalen-Ruhr am 03.November 2013.

Am Sonntag bei den Vereinsmeisterschaften des Windhundrennvereins Westfalen-Ruhr konnte ich eine Frau beobachten, die für genau diese Situation eine tolle Lösung gefunden hat. Sobald sie ihre Whippet-Hündin (Titelbild) von der Bahn weggefangen hatte, gab sie ihr einfach einen Ersatzhasen. Maulkorb ab und schwups ein Plüsch-Dotti ‚rein ins Maul. Die Hündin durfte die Beute fröhlich beuteln und musste nicht mit dem Gefühl nach Hause gehen, ihr ganze Kraft für Nüsse in den Sand gestemmt zu haben. Aber das Hetzen an sich ist ja bekanntermaßen die Belohnung, das Plüsch-Dotti ist nur das Sahnehäubchen auf der Torte. Das muss nicht unbedingt sein, aber es rundet ab. Mir schmeckt Pflaumenkuchen dann auch noch ein bisschen besser.

Anzeige

Letzterer war beim WRV übrigens wieder ganz köstlich. Danke für den leckeren Kuchen und dafür, dass ich bei den Trainings und den Rennen immer so nett aufgenommen werde, obwohl ich weder einen Renner, noch Ahnung davon habe. Ich freue mich schon auf die nächste Saison.

Anzeige

Für die publizierten Fotos gilt wie immer: Bitte respektiert das Copyright. Wer Interesse an einem der Bilder hat, setze sich bitte mit mir in Verbindung.

Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.