Fast täglich

Eine schöne Tradition

Anzeige

Jedes Jahr im Dezember gönnen wir uns einen Satz Halsbänder von Uschi. Wir nennen sie Weihnachtshalsbänder, weil es sich irgendwie eingebürgert hat, dass wir sie regelmäßig in der Vorweihnachtszeit bestellen. Im letzten Jahr trug Mr.Clark ein rotes Band mit altsilbernen Elementen und Mono ein grünes mit einem altgoldenen Krönchen.

Mr.Clark in Cyrano
Mr.Clark in Cyrano

Dieses Mal konnte ich an dem Hasen nicht vorbei. Mono muss ihn einfach tragen, als Statement sozusagen.

Eleganter, aber auch ein bisschen empfindlicher ist Mr.Clarks wollweißes Geschmeide mit einem altsilbernen Schmuckelement.

Obwohl die Filzhalsbänder sehr robust sind, wird er sich darin auf keinen Fall wälzen! Dass das mal klar ist, Mr.Clark!

Anzeige
Anzeige

Im Frühling habe ich mir auf einer Ausstellung eine weiße Lederleine machen lassen. Die ist zwar ein bisschen ete petete, aber perfekt zu diesem Halsband. In der Kombi schwebt Mr.Clark förmlich neben mir her.

Unsere Sammlung kann sich mittlerweile sehen lassen. Hin und wieder tausche ich durch, je nach Anlass, Wetter oder Laune. Zum Haldenflitzen kommen sie allerdings nicht mit. Dafür sind sie mir zu schade.

Halsbänder von Unikatös
Filzhalsbänder von Unikatös
Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

4 Comments

  1. Ist ja echt lustig das die puristische Carla sich dann doch hat überzeugen lassen!:)))
    Isabelle und Faye sind damit auch gut bestückt. Das neue von Faye ist dann auch auf dem noch kommenden Weihnachtsgruß zu sehen.
    Zur Zeit gehen beide im Partnerlook, passend zur Vorweihnachtszeit, in bordeauxrot.
    Die zwei neuen Snuggles für das kühle Schlafzimmer sind in der gleichen Farbe, ansonsten noch zwei im Leopardenlook, das für Faye ist Schneeleopard.
    LG Michael

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.