Fast täglich

Das S dahinter

Anzeige

S, RS, ST – Diese kleinen Buchstaben finden wir in der Regel auf den wohl gerundeten Popos von Sportwagen, wo sie auf ein wesentliches Mehr an Wums unter der Haube hindeuten.

Was für schnelle Autos gilt, muss für Kameras nicht unbedingt falsch sein. Tatsächlich weist das S hinter der neuen Canon 5D ebenfalls auf sehr viel mehr Wums hin. 50,6 Megapixel hat die 5D S und noch viele neue Features oben drauf. Mir wiederum fehlt wie immer die Geduld. Steckte der Akku nicht noch in der Ladestation, hätte ich längst schon einige Testschüsse gemacht und damit vermutlich gleich unsere Hauswand tapeziert.

Anzeige

Die vielen kleinen Pixel werde ich allerdings nicht in Säcke packen können. Ein RAW aus der Canon 5DS kann zwischen 60 und 80 MB groß sein, ein JPG zwischen 15 und 25 MB, also maximal so groß wie ein RAW aus der 1D X. Die müssen irgendwo hin.

Wie ich mit der Gold Edition und ihrer Datenflut klarkomme, werde ich in den nächsten Wochen schildern. Ich bin sehr gespannt. Bis dahin!

Anzeige

Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

1 Comment

  1. Hallo Karla

    Ich freue mich schon auf Deine Erfahrungswerte mit den neuen Canon Boliden.

    Gruss aus der Schweiz
    René

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.