Category

Fast täglich

Category

„Wer mit Whippets lebt, braucht in jeder Hinsicht starke Nerven und sollte unter der Maxime leben: So schräg wie meine Hunde bin ich schon lange.“ Unter diesem Motto fasst doctor-speed.de Mensch-Hund-Begegnungen, schräge Merkwürdigkeiten und der alltägliche Wahnsinn im Leben eines Hundehalters zusammen. News zum Thema „Hund“ im Allgemeinen, Windhundnews, Medienkritiken und Rezensionen geben zudem einen Überblick über aktuelle Themen.

Nun ist es klar! Frankreich spielt im Finale der Fussball WM 2018 gegen Kroatien. Sowohl die Vorrundenspiele, als aus die Viertel- und Halbfinale haben uns eindrücklich gezeigt, dass sogar die hoch bezahlten Profis hin und wieder neben den Ball treten, obwohl sie den ganzen Tag nichts anderes tun, als das Treffen desselben zu üben. In den letzten Monaten war Ballspielen mit den Hunden so gut wie unmöglich, entweder weil wir im hohen Gras keinen Platz…

Hudson, Hupsi, Hubi, Huschke, Hirni … Hudson of Little Goblin hat viele Namen. Jeden von ihnen hat er sich in den letzten vier Monaten redlich verdient. Nun ist er schon ein halbes Jahr alt und es wird höchste Zeit für ein Portrait. Denn er ist ein Whippet, der Grenzen sprengt. Zumindest die, die ich in den letzten zehn Jahren als solche kennengelernt habe. Jeder, der einen oder mehrere Whippetwelpen großgezogen hat, wird ein Lied davon…

Endlich wieder Polo! Donnernde Hufe, brüllende Spieler, Sand und Gras in den Ohren. Nachdem der Platzregen die Freitagsspiele des Wein & Polofestivals Düsseldorf 2018 unmöglich gemacht hatte, ging es Samstag und Sonntag dann richtig los. Ich war am Sonntag zu den Final-Chuckas beim Rhein Polo Club. Es war brütend heiß und ich Trine hatte meine Kappe vergessen. Zum Glück schoben sich immer wieder kleine Wolken vor die Sonne, so dass es sich am Spielfeldrand einigermaßen aushalten…

Marathon! 42 Kilometer Laufen im Geiste des Pheidippides muss man wollen. Ich will das nicht. Schon gar nicht bei 32 Grad. Ich sitze lieber an der Straße und mache Fotos von denen, die sich mehr oder weniger flott über den Asphalt schinden. Barfuß, im Hasenkostüm oder im Anzug, Auffallen und vor allem Ankommen zählt. Gut gelaunt und farbenfroh machten sie sich auf den Weg durch die glühenden Häuserschluchten des Ruhrgebiets. Eingekesselt und abgeschnitten Im Jahresrhythmus…

Es ist heiß! Sehr heiß! Im Mai. Drinnen, draußen, egal wo. Drei Whippets liegen herum wie ersoffene Fliegen. Noch nicht einmal Hupsi kann sich zu irgendeiner Form von Bewegung aufraffen. Und das will verdammt etwas heißen. Anstatt wie ein frisch aufgezogenes Duracell-Häschen den Tag zu verspielen, zeigt er sehr anschaulich, wie lang sich ein fünf Monate alter Whippet machen kann. In komplett ausgestreckter Haltung sagt das Zentimetermaß mir wahnwitzige 1,10 m an. Er ist übrigens…

Manchmal sorgt ein einziger Sonnenstrahl am Morgen für viel Dramatik. Licht und Schatten. Ich muss dann einfach nur dasitzen und abwarten, was passiert. Hudson ist beleuchtet wie Greta Garbo in ihren besten Filmen, Dannys Zähne blitzen beim Spielen und Mono genießt die Wärme. Ich mag es, wie sich kleine Details aus der Dunkelheit schälen. Die 1D X Mark II mit dem 70-200er 1:2,8L drauf liegt fast immer griffbereit, so dass ich recht schnell reagieren kann.…