Uncategorized

BEST OF 2013 – 7

Anzeige

Das Ausstellungsjahr 2013 war geprägt von Höhen und Tiefen. Klingt banal, ist aber so. Wer regelmäßig mit seinen Hunden im Ring steht, wird das nur allzu gut nachvollziehen können.

Proportional zu der inhaltlichen Distanz, die nicht selten zwischen einzelnen Richtermeinungen klafft, sollte die Lockerheit wachsen, mit der man sie entgegen nimmt. Sonst müsste man wohl angesichts ihrer hin und wieder doch merkwürdigen Beliebigkeit den Krempel für immer hinwerfen. Just my two cent.

Wohl gerade deshalb mag ich mein BEST OF 2013 – 7 so gern. Denn das Gehampel nach und vor Showtime nimmt absurd viel mehr Zeit in Anspruch, als das Ausstellen der Hunde selbst. Wir stehen früh auf, fahren im schlimmsten Fall mehr als 300 Kilometer, schleppen Decken, Sessel, Hundebetten und Zelte. Fluchen jedes Mal, weil wir wieder die Heringe, den Nummerclip oder die Showleine vergessen haben und schwören später tausend Eide, dass wir uns das nie wieder antun werden. Und wir tun es doch!

Anzeige

Leider kenne ich weder die Dame, noch ihren Saluki, der so geduldig mitläuft. Sollte sie sich wiedererkennen, würde ich mich freuen, wenn sie sich hier kurz meldet.

Anzeige

Bitte das Foto anklicken, um es zu vergrößern.

Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.