Fast täglich

Ausflug mit Dame

Anzeige

Es gibt Tage, an denen alles stimmt. Die Temperaturen, die Location und das Team. Als hätten sie gewusst, dass wir kommen, hatten die Bauern die Rheinauen gemäht und auf ihnen einen riesigen Teppich aus weichem Heu hinterlassen.

Anzeige

Sechs Whippets im Attacke-Modus sind immer eine Schau. Die wenigen Menschen, die unterwegs waren, mussten zwangläufig starren, wenn śich die vier Mädels von Liane Bertlich im vollen Lauf ins Heu eingruben. Ob sie wohl wieder hinausfinden? Mono wähnte sich im Paradies. Mr.Clark hingegen arbeitete intensiv an seinem Eingenbrödler-Image. Er lief kurz mit, konzentrierte sich aber dann aufs Mäuseausbuddeln. Das tut er mit derart viel Inbrunst, dass er ohne weiteres verloren gehen könnte, wenn er nicht ab und zu mal den Kopf aus dem Erdreich zöge, um nachzusehen, ob sein Rudel noch in Sichtweite ist.

Heu – so stellten wir gestern fest – ist fast noch besser als Sand. Denn man kann sich hineinwerfen, sich kugeln, Überschläge proben, ohne großen Schaden zu nehmen. Heu knirscht nicht so schlimm zwischen Zähnen und in die Augen kriecht es auch nicht. Weht ein kühler Wind, ist Wasser in der Nähe und mehr Platz, als Horde Energiebündel nutzen kann, dann darf man das wohl einen perfekten Whippet-Ausflug nennen.

Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

1 Comment

  1. Irgendwie kommt mir das bekannt vor.
    Die gesetzten Herren schauen nach den Nagern und die jungen knackigen Halbstarken nach den süssen Mäusen 😉

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.