Tag

Windhunde

Browsing

Windhundleute können auch ganz normale Hundeleute sein, doch die meisten von ihnen verbringen ihre Wochenenden bei Ausstellungen, Coursings oder Rennen. Ich besuche viele diese Veranstaltungen und bringe neben meinen ganz persönlichen Eindrücken meistens viele Fotos mit.

Die VW-Kampagne zum Rabbit ist zwar schon ein paar Tage älter, triff aber genau den Nerv eines jeden Hetzjägers und seines Halter. Obwohl sich manchem besorgtem Windhundbesitzer ganz sicher die Zehennägel hoch rollen, wenn er mit ansieht, wie die eleganten Galgos über den blanken Asphalt kacheln. Das muss ein fitter Windhund schaffen können, ohne sich weh zu tun, meine ich. Der Spot ist nach wie vor einfach große Klasse. https://www.youtube.com/watch?v=S6Esus92CQs Die unvermeidliche Tierschutzelse disst das…

„Das ist jetzt schon mein Fünfter!“, schrieb mir Armin Hauke. Gerade hat er 13 Composings für seinen neuen Kalender 2018 fertig gestellt. Unter dem Titel „Real Surreal Sighthounds“ schafft er Traumwelten, in denen sich riesige Windhunde in weiten Landschaften tummeln. Hier eine kleine Vorschau. Neulich haben wir noch rumgekaspert, nachdem ich das Foto vom gähnenden Mono bei Facebook veröffentlicht hatte. Barbara Thiel schlug vor, doch eine Montage à la Armin Hauke zu machen. Doch warum…

Du bist nicht allein! Das beruhigt mich. Aber warum spricht genau jetzt Roy Black zu mir? Schlager seiner Kategorie verachte ich seit meiner Kindheit, doch heute passt nichts besser als seine samtene Stimme. Offenbar hat ihn mein Unterbewusstsein gegen meinen Willen gespeichert und tief verankert. Nun muss ich zugeben, dass er doch zu etwas gut war, denn wir alle sind nicht allein. Ganz im Gegenteil. Wir sind eine große Gruppe von staunenden aber willfährigen Sklaven…

Langsam reicht es mir wirklich! Kaum habe ich bei Instagram ein Foto von der Windhundrennbahn gepostet, treten einige selbsternannte moralische Instanzen auf den Plan, die meinen, mein Weltbild zurecht rücken zu müssen. Sie brüllen mit Vorliebe aus Spanien oder anderen südeuropäischen Ländern an mein zartes Ohr. Und das obwohl Instagram die offizielle Plattform der Höflichkeit ist. Ungefiltert ausgespuckt Ja, ihr habt recht. Auf unserer Welt werden so viele Hunde gequält, sie werden missbraucht, ausgesetzt, getötet…

Mono ist unendlich geduldig. Welpen beachtet er eigentlich gar nicht. Rücken sie ihm auf die Pelle, begegnet er ihnen mit Milde und Sanftmut. Sie dürfen sich sehr viel erlauben, solange sie noch klein sind. Doch irgendwann kommt der Tag, an dem er unmissverständlich Respekt fordert. Deshalb nennen wir ihn manchmal nach seinem weiblichen Pendant aus Heidi. Wenn die Zwerge etwa viereinhalb bis fünf Monate alt sind, sollten sie sich genau überlegen, wie sie Mono aka…

In einem Beet direkt am Wegesrand sitzt eine mikroskopisch kleine Meise. Zwar schon befedert, aber offensichtlich noch nicht flügge, ist sie wohl aus ihrem Nest gefallen. Ein paar gierige Elstern hocken oben im Baum und lassen sie nicht aus den Augen. Mono schnüffelt den winzigen Vogel ab. „Nein Mono! Lass ihn!“ Heulkrampf beim Lieblingsfilm Ich drehe mich zu Danny um und sehe, dass sich der Karabiner seiner Leine in der Öse des Halsbands verdreht hat. Ich richte ihn also…

Vor ein paar Tagen sagte ich noch: „Danny ist ja super über seine ersten drei Jahre gekommen!“ Er hat nicht einen einzigen Riss in seiner gestromten Pelle. Wir brauchten keine Tierarztbesuche, keine Tackernadeln, keine Verbände. Und das obwohl er fast täglich wie ein Stealth-Bomber durchs Unterholz kachelt. Doch ganz offenbar hat er nun vor, alles nachzuholen, was Mono ihm voraus hat. Kopflos in die Dornen So sehen nämlich kleine Whippets aus, die ganz gegen meine Erwartungen nicht schlau…

Obwohl ich sie täglich vor mir habe, bin ich immer wieder beeindruckt, mit welche enormer Eleganz Whippets faulenzen können. Mono kann das besonders gut. Als würde er geduldig für eine Malerei Model liegen. Oder ist es umgekehrt? Ich empfinde das, weil der Anblick so wunderbar ist? Im Grunde ist es egal. Ich schaue einfach gerne hin. Wikipedia definiert Eleganz wie folgt: Das Adjektiv elegant für ‚geschmackvoll, gewählt, modisch‘ wurde im 18. Jahrhundert vom französischen élégant ‚geschmackvoll‘ entlehnt. Mit dem Substantiv Elegant wurde um 1800 auch…

Ich liege siechend, mit Tee und Zwieback auf dem Schoß in den Tiefen unseres Sofas und denke: Das tue ich mir jetzt mal an, einfach um zu sehen, wie Sat 1 das Thema mit gewohnter Ausgeglichenheit, Sachlichkeit und Kompetenz behandelt. „15 Dinge die, sie über einen Hund wissen sollten!“ Was habe ich gelernt? Und? Was weiß ich jetzt? Ich weiß, dass es Pullis für Möpse gibt und dass die mit Strass dran (also die Pullis)…

Die Kälte hat sich endlich verflüchtig. Whippets on the rocks sind fürs Erste Vergangenheit. Fast frühlingshaft mutete die Luft am Wochenende an. Doch der Boden war noch hart wie aus Stahlbeton gegossen. Unsere kleinen Tümpel ebenso. Mono, Danny und ich sind in Sachen wildes Flitzen in wildem Gelände keine Weicheier, aber die steinharten Wiesen mit ihren vielen, teils sehr tiefen Löchern haben am Samstag sogar mir leichte Sorgenfalten auf die Stirn getrieben. Der fröhliche Brummkäfer Mono ist nach wie vor…