Fast täglich

Sonne atmen

Anzeige

Endlich! Nach Wochen in kaltem, nassem, diesigem, unerträglichem Grau ist die Sonne wieder da. Die Hunde genossen die erste Frühlingsluft sichtlich. Mit leichter Überraschung stellten sie fest, dass sie wieder länger als dreißig Sekunden auf einer Stelle stehen können, ohne festzufrieren.

Sie streckten sich der Sonne entgegen, als wollten sie jede ihrer Muskelfasern einzeln auftauen. Dabei überrascht es mich immer wieder aufs Neue, wie lang der Hals eines Whippet sein kann, wie ballverrückt Mr.Clark wirklich ist und wie fast provokant tiefenentspannt Mono im Weg ‚rumliegen kann, ohne auch nur einmal mit der Wimper zu zucken.

Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.