Fast täglich

Nein, das waren doch die …

Anzeige

Ich glaube, ich erwähnte es schon einmal, muss es aber trotzdem wiederholen: Unser Leben wäre ohne Whippets deutlich langweiliger! Sie sind vierbeinige Bindeglieder zwischen Menschen, die ohne sie wohl nie ein Wort miteinander gewechselt hätten.
Auf einer entspannten Leinenrunde durch unsere städtische Parkanlage kam mir ein älteres Ehepaar entgegen. Das sind doch Whippets! Ich war überrascht und erfreut über diesen seltenen Fall von Kennertum.
Ich: Ja!
Sie: Wir waren nämlich gerade in England. Unsere Gastgeberin hatte gleich vier davon.
Ich: Oh ja. Das ist nicht selten, dass jemand gleich mehrere Whippets hat.
Er: So schöne Hunde! Ich mochte sie gleich.
Sie: Und die Frau ist jeden Morgen mit ihren Hunden zwei Stunden Rad gefahren.
Ich: Öh ….?
Er zu ihr: Nein. Das waren doch die mit den langen, roten Haaren.
Sie: … und erst dann haben die gefressen. Vorher konnten die das gar nicht.
Ich: Öh …
Er: Nein, meine Frau vertut sich. Die Whippets sind zu Hause geblieben und die mit den langen, roten Haaren sind Fahrrad gefahren.
Sie: Nein!
Er: Doch, du weißt doch noch …
Sie: Nein! Tu doch nicht immer so, als hätte ich Alzheimer!
Ich: Öh …
Er: Egal. Auf jeden Fall waren das sehr süße Hunde. Ihre sind aber auch hübsch.
Ich: Ja, danke ….
Sie: Die Whippets waren kleiner. Und die hatten auch andere Farben. Manchmal sind die Engländer komisch.
Er: Nun hör doch mal auf! Ich glaube die anderen waren Setter.
Sie: Setter? Spinnst du? Ich weiß doch wie ein Setter aussieht.
Er lenkt ein: Ja oder irgendeine andere Jagdhund-Art.
Sie: Ihre haben auch unterschiedliche Farben!
Ich: Öh …Ja …
Sie: Und welcher von den beiden ist jetzt der Echte?
Er jetzt sehr bestimmt: Sei doch nicht so indiskret!
Sie spitz: Wieso? Man darf doch mal fragen!
Ich: Die sind beide echt.
Sie ungläubig: Nein!
Ich: Doch!
Sie: Aber wieso ….
Er: Nun ist aber gut! Du kannst doch hier nicht fremde Leute ausfragen.
Sie: Ja, aber das ist doch offensichtlich, dass einer von den beiden kein Echter ist!
Ich: Öhm … ich muss dann mal weiter!
Er zu ihr: Siehst du! Jetzt hast du sie vergrault. Du bist aber auch …..
Sie merkten kaum, dass ich still meiner Wege ging. Noch weithin hörte ich das Paar streiten. Nun hoffen wir mal, dass nicht die mit den langen, roten Haaren und ganz besonders nicht meine echten bzw. falschen Whippets Schuld an einer späten Scheidung tragen.

Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.