Fast täglich

Fisherman’s Friends

Anzeige

Hier im Ruhrgebiet ist die kleine WCD-Schau in Castrop-Rauxel die erste der neuen Saison. Es ist immer gleich eiskalt, die Halle ist immer gleich voll und der Boden immer gleich rutschig. Zuschauen ist trotzdem Pflicht.

Schon im letzten Jahr waren die Ringe so eng gesteckt, dass sich die Hunde eigentlich permanent in Kurvenlage befanden. Kleiner geht es wohl kaum, dachte man. Doch dieses Mal wollten die Organisatoren offenbar demonstrieren, dass schmale Ringe für schmale Hunde genau richtig sind.

Herr Uwe Fischer, Allround-FCI Richter
Herr Uwe Fischer, Allround-FCI Richter

Denn man hatte ihnen tatsächlich noch ein Stück abgeknapst, so dass die klassische Runde zwangsläufig zu einer mikrigen Geraden schrumpften musste. Der extrem glatte Boden tat sein Übriges. Da half das zarte Teppichband wenig. Laufen geht in Castrop nicht. Das hat sich wohl über die Jahre herumgesprochen. Aber ein flashy Gangwerk hätte auf Herrn Fischer ohnehin keinen großen Eindruck gemacht, denn er suchte wohl in erster Linie nach der korrekten Größe.

Heute mal ohne

So kam es, dass er bei dem Rüden weder in der Gebrauchshundeklasse noch in der Offenen Klasse Anwartschaften verteilte. Karl Johan of Gentle Minds musste also aus der Zwischenklasse quasi gegen sich selbst um das CAC stechen. Dort hatte er zuvor u.a. den sehr erfolgsverwöhnten Sobers Mandrake at Masaru hinter sich gelassen.

Anzeige
Anzeige

Sobers Mandrake at Masaru, V3 in der Zwischenklasse
AmCh.Sobers Mandrake at Masaru, V3 in der Zwischenklasse

Man mag ja von der kleinen Show halten, was man will, aber zum Üben für die Kleinen ist sie prima. 2011, im Alter von sieben Monaten, hatte Mono dort bei dem Dänen Svend Lovenskjaer sein Showdebut mit einem schicken vv1. Gestern stand seine traumschöne Halbschwester Amelie, Exclusiv semper-crescendo, zum ersten Mal im Ring.

Exclusive semper-crescendo, V in der Jugendklasse, breeder: Sandra Biesenbach, owner: Gregor u.Marcus Arndt
Exclusive semper-crescendo, V in der Jugendklasse, breeder: Sandra Biesenbach, owner: Gregor u.Marcus Arndt

Die Ergebinisse der Hündinnen habe ich leider nicht auf dem Zettel, doch der WCD wird sie mit Sicherheit zeitnah veröffentlichen.

Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

1 Comment

  1. Hallo Karla,

    auch wenn ich kurz mit dem Gedanken gespielt hatte zu melden, fiel mir zum Glück rechtzeitig ein wie es beim ersten und letzten Mal war.
    So wie heute Morgen auf der Straße, nur nicht ganz so kalt.
    Seinerzeit hatten die Verantwortlichen noch ganz fix Teppich besorgt, breiter als dieses Mal aber es war halt recht eng.
    Wenn der Ring dieses Mal noch kleiner war und der Streifen Teppich so schmal,
    war es ja eine richtige Herausforderung für Zwei-und Vierbeiner.
    Nicht ideal für die Premiere so junger Hunde in der Halle aber wer das gemeistert hat dürfte wohl durch nichts zu erschüttern sein.
    Gruß
    Michael

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.