Uncategorized

Erste Testbilder und eine wichtige Regel

Anzeige

Ich kann nicht anders. Ich muss immer gleich losrennen und alles ausprobieren. Learning by doing ist schließlich der beste Plan. Hierbei musste ich mir zur Canon 1D X sofort eine eisenharte Selbstbeschränkung auferlegen: Nutze den Highspeedmodus nur dann, wenn du ihn auch wirklich brauchst!

Canon 1D X
Canon 1D X

Leichter als ein kleines Vögelchen auf einem Zweiglein sitzen kann liegt der Finger auf dem Auslöser und krrrrrrrt schon rennt das Ding so unglaublich schnell, dass sich die Datenmengen sekundenschnell ins Unendliche auftürmen.

Anzeige

Diese Kamera fördert also ganz enorm die Feinmotorik. Das Canon EF 14mm 1;2,8L II USM hingegen zwingt zur Indiskretion. Die langen Brennweiten halten mich immer auf Distanz. Das kommt mir sehr zugute, da ich ungern auf die Pelle rücke, sondern viel lieber aus der Ferne beobachte. Mit dem Superweitwinkel muss ich umdenken und ganz nah ‚ran. Mal sehen, wie ich das umsetzen werde.

Morgen geht es zum ersten Härtetest an die Rennbahn. Dann gibt es alle Bilder auch mit EXIF-Daten.

Anzeige

Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

1 Comment

  1. Pavla Humenanska Reply

    Hallo Karla
    Einfach unbeschreiblich schön! Vorletztes Bild ist mein Favorit. Viel Spass auf dem Rennbahn!
    Liebe Grüsse Pavla

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.