Fast täglich

Doctor-Speed steigt auf

Anzeige

Ein Mal im Monat aktualisiert ebuzzing sein Ranking der einflussreichsten Blogs in Deutschland. In der Rubrik Tiere ist doctor-speed auf Platz 2 vorgerückt.

Das freut mich natürlich sehr. Denn ich habe großen Spaß an diesem Blog, in dem mehr Zeit und Arbeit steckt, als ich mir vor zwei Jahren auch nur ansatzweise hätte vorstellen können. Doch den Löwenanteil leisten ohnehin Mono, Mr.Clark und all die anderen Langnasen, die mir täglich die perfekte Inspiration für Wort und Bild sind. Vermutlich werden wir nun auf immer hinter PETA festhängen. Aber das macht gar nichts. Denn Windhunde sind nach wie vor ein sehr spezielles Nischenthema. Der Aufstieg vom sechsten auf den zweiten Platz ist also eine echte Bombe.

Danke an alle Ideenlieferanten, an alle Fotosessionhelfer, alle Fotomodelle, an alle Tipgeber, alle Geheimnisträger, an alle Leser sowieso und auch an alle oftmals bitterbösen Kritiker. Ohne euch wäre hier tote Hose!

Anzeige

daisycutting.de wurde in diesem Monat neu aufgenommen und wird ab jetzt auch gezählt. Ich bin sehr gespannt.

Anzeige

(Ja, ich habe nochmal das Mono-Grinsefoto verwendet. Ich liebe es!)

Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

8 Comments

  1. Meinen herzlichen Glückwunsch dazu,
    du hast es dir aber auch redlich verdient für die phantastischen Fotos und die
    humorvollen und manchmal auch etwas bissigen begleitenden Kommentare.
    Ich bin ein Fan davon!
    Wünsche dir auch weiterhin allzeit einen Chip mit großer Speicherkapazität
    und eine ruhige Hand.
    LG
    Michael

  2. Da bin ich ja mal gespannt, war ja keine leichte Aufgabe so viele Hune zusammen auf ein Foto zu bannen und alle dabei noch gut aussehen zu lasen.
    Hattest du eigentlich noch Fotos im Ring gemacht von den Jüngstenklassen?

    LG
    Michael

  3. Ja, aber dolle sind die nicht. Ich mache in den nächsten Tagen den versprochenen „Familienbeitrag“ und dann kannst du mal gucken. 🙂

    Entspannte Grüße

  4. Herzlichen Glückwunsch zur Plazierung.
    Hinter PETA zu stehen geht ja noch. Stell dir vor du wärst hinter den Veganern, was glaubst du wie staubig das wäre;-)))

  5. Helene, du schaffst es immer wieder, dass ich grinsend von meiner Arbeit ablasse.

    Hinter den Veganern würde es in der Tat sehr stauben. Ich mag mir das gar nicht vorstellen. 😉 Allerdings wäre dann der ideologische Abstand nicht nur ein kleiner ebuzzing-Rang, sondern eher eine mittelgroße Zwerggalaxie.

    Entspannte Grüße

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.