Fast täglich

Auf dem Flugfeld – Landessieger NRW in Issum

Anzeige

Es ist jetzt schon mehr als ein halbes Jahr her, dass Mono das letzte Mal in einem Showring gestanden hat. In einer sehr stark besetzten Offenen Klasse zeigte er gestern, dass er absolut nichts verlernt hat. Er ist und bleibt einfach eine coole Socke, die nichts aus dem Konzept bringt.

Ich hatte die Kamera zwar dabei, aber absolut keine Lust zu fotografieren. Meine Erfahrung sagt mir, dass ich dann auch besser die Finger davon lasse. Es gibt solche Tage, an denen ich mich viel lieber unterhalte, als stundenlang wortlos am Ringrand zu liegen.

V1 Offene Klasse, Barnesmore Circle of Life
V1 Offene Klasse, Barnesmore Circle of Life to Ölmühle

Olaf Knauber richtete sehr gründlich und genau. In Monos Klasse standen Barnesmore Circle of Life, Hans von Hohenzöller und u.a. Golden Peanuts Vespucci. Hinter genau diesen Rüden, in dieser Reihenfolge erhielt Mono schließlich das V4 und einen schicken Bericht. Letztere sind wohl auch mit ein Grund, warum viele Aussteller ihre Hunde gerne Herrn Knauber auf den Tisch stellen. Seine Beurteilungen sind immer sehr ausführlich und wohl formuliert.

V2 Offene Klasse - Hans von Hohenzoeller
V2 Offene Klasse – Hans von Hohenzoeller

Die Jugendklasse der Rüden gewann übrigens Mauro von der Ölmühle, ein Sohn von Barnesmore Circle of Life. Das sind Momente, in denen ich mich glücklich schätze, mittlerweile auf ein großes Fotoarchiv zurückgreifen zu können. Denn selbst wenn ich wie gestern lieber schnacke als knipse, kann ich später dann doch oft Fotos von den Gewinnerhunden zücken.

Anzeige

Mauro von der Ölmühle - Landesjugendsieger NRW 2014
Mauro von der Ölmühle – Landesjugendsieger NRW 2014

Mein Lieblingsmarmorküchlein Xiomara Sorry for Party Rockin‘ machte mal wieder den Besten Rüden und die zarte Tempus Fugit of Gentle Mind erhielt das BOB. Von den Hündinnen habe ich leider gar keine Fotos

Anzeige

Sehr gefreut habe ich mich über das Wiedersehen mit Monos Sohn Rumo, First Knight semper-crescendo (Titelbild). Er hat sich toll entwickelt und reift nun langsam aber sicher zu einem schönen Rüden heran.

Xiomara Sorry for Party Rockin'
Bester Rüde und Landessieger NRW 2014 am 24.05. 2014 unter Olaf Knauber: Xiomara Sorry for Party Rockin‘ (das Foto ist von 2013)

Im Vergleich zum letzten Jahr waren die Jüngstenklassen extrem stark besetzt. Zwar nur zwei kleine Rüden, aber immerhin sechs Hündinnen hopsten über die ungemähte Wiese. Ich weiß nicht, ob das schlicht an der Jahreszeit liegt, oder ob sich die Anzahl der Showwhippets 2014 nochmals erhöht hat. In der Babyklasse war bereist die Trendfarbe Schwarz in Gestalt von Betterthanliquorice of Gentle Mind vertreten.

Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.