Uncategorized

Samstagssiesta

Anzeige

Ich glaube ich schrieb es schon mal: Es ist sehr entspannend, Whippets beim Schlafen zuzusehen. Nach dem Flitzen mit vollem Bauch liegen sie platt wie Flundern. Putzen, Schnaufen, Putzen, tief Atmen, Sinnieren, Augen zu.

Sie nehmen es dann kaum wahr, wenn ich mit der Kamera absurde Verrenkungen mache und auf dem Bauch oder auf den Knien durch den Raum robbe. Dabei sehe ich mit Sicherheit urkomisch aus, doch dieser Humor geht Hunden ansich zum Glück ab. Anstatt zu kichern, ignorieren sie also mich und das Klicken des Auslösers huldvoll. Heute Nachmittag habe ich mich mit dem Sigma 70-200mm 1:2,8 an sie herangemacht. Ich finde, die Ergebnisse sind sehr schön schnarchig.

Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.