Uncategorized

Preisverdächtig?

Anzeige

Jedes Jahr kommt die Vorweihnachtszeit viel schneller als vermutet. Deshalb habe ich mir zwei Canon L-Objektive vorgenommen, die beide unter 1000,- Euro kosten. Schließlich will niemand am Lebkuchen sparen müssen, nachdem er sich selbst vorzeitig ein neues Guckerchen unter die noch zu fällende Nordmanntanne gelegt hat.

Das Canon EF 24-105mm 1:4.0L IS USM war bereits im Oktober mit auf unserem Frankreichtrip. Leider finde ich gerade mein Foto von dem handlichen Zoom nicht wieder, aber das bei Canon ist genauso aussagekräftig. Das Canon EF 135mm 1:2,0L USM ist gerade heute hier eingetrudelt, bedarf also noch eingehender Begutachtung.

Anzeige

Flexibilität oder Lichtstärke

Ich bin der Festbrennweite an sich zwar hoffnungslos verfallen, werde aber trotzdem versuchen objektiv zu bleiben. Mein plattes Wortspiel war jetzt ganz umsonst, das Zoom mit einer durchgehenden Lichtstärke von 1:4,0 kostet aktuell im Handel rund 850,- Euro, die Festbrennweite 1:2,0 rund 950,- Euro. Was nun? Die Flexibilität des Zooms oder die Lichtstärke der Festbrennweite? Mit Stabilisator oder ohne? Ich bin sicher, ich habe bald ein paar Antworten.

Und für alle, die nicht genau wissen, was sie mir zu Weihnachten schenken sollen, habe ich eine kleine Liste gemacht.

Anzeige

 40 Canon Objektive
40 Canon Objektive – Foto: Canon
Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.