Uncategorized

Graue Tröte zu Besuch

Anzeige

DPD hat ganz offensichtlich dazu gelernt. Denn das Schicksal, das der EOS M wiederfuhr, blieb dem Paket, das heute von Canon kam, erspart. Es landete nämlich nicht hart auf der Treppe, sondern sanft in meinen Armen.

Die nächsten vier Wochen wird mich das Canon EF 300mm 1:4,0 L IS USM auf meinen Touren begleiten – sowohl an die Rennstrecken für vier Räder, als auch zu den Ausstellungen für vier Beine. Hüben wie drüben entbrennt nämlich immer wieder die gleiche Diskussion: Festbrennweite oder Telezoom? Flexibilität versus höhere Abbildungsschärfe? Ich war ja bisher immer auf der Seite der Flexiblen.

Anzeige

Nun bin ich natürlich sehr gespannt auf diese Festbrennweite, die mir im Vergleich zu meinem 70-200er mehr Reichweite bieten, mich aber auch ganz sicher zum Umdenken nötigen wird.

Hinweis zur den Produkten in diesem Blog:
Das Canon EF 300mm 1:4,0 L IS USM wurde mir von Canon für einen ausführlichen Test zur Verfügung gestellt. Das Objektiv ist im Foto-Fachhandel oder zum Beispiel auch bei Amazon erhältlich.

Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.