Uncategorized

Buchtipp: Fred & Otto

Anzeige

Mit einem Hund entdeckt man seine Welt ganz neu. Die Perspektiven ändern sich und nicht selten muss ein frisch gebackener Hundehalter feststellen, das ihm seine Stadt unter hündischen Aspekten völlig unbekannt ist. Bewegung, Futterbeschaffung, tierärztliche Versorgung, Zubehör – es gilt die Parallelwelt Mensch mit Hund zu entdecken.

Glück für den, der auf ein verlässliches Netzwerk zurückgreifen kann, denn die Tips von den „alten“ Hundemenschen sind meist die besten. Doch sie sind immer subjektiv gefärbt. Was für den Dackel gut ist, muss nicht automatisch für den Greyhound perfekt sein. Insbesondere in den Metropolen sind die Hunderassen so vielfältig, wie die Theorien über den Umgang mit ihnen.

Cover Fred & Otto
Fred & Otto liegt ein Stadtplan bei, in dem alle Adressen markiert sind.

Damit in unserer bekanntermaßen großen Hauptstadt Berlin weder Hund noch Herrchen den Überblick verlieren, haben Alexander Schug und sein Labbi Otto Nägel mit Köpfen gemacht. „Fred & Otto – Unterwegs in Berlin“ hilft, im unendlichen Wirrwarr der Angebote rund um Hund und Halter nicht ins Schlingern zu geraten.

Fred & Otto haben ihre Nasen in ausnahmslos alles gesteckt, was das Mensch-Hund-Gespann in Berlin beachten muss. Von Versicherungsfragen und der Gesetzeslage, über eene echte Berliner Erziehung und den nächsten Barfshop, bis zum Blingbling für den bepelzten Hals ist alles in Rubriken gegliedert und ausführlich abgehandelt.

Anzeige

Und das nicht mal eben soso, sondern kritisch hinterfragt und schön zu lesen. Denn neben den nüchternen Fakten geben Interviews und Geschichten ein Gefühl für die riesige Hundecommunity Berlin.

Anzeige

Ich bin mit den guten, alten Dumont-Reiseführen aufgewachsen. Sie waren immer dabei, egal wo auf der Welt wir uns gerade herumtrieben. Die Fred & Ottos haben eine ganz ähnliche Qualität und es sieht so aus, als wüchse die Reihe gerade zu einem Dumont für Hundehalter heran. Nach dem ersten Band über Berlin, haben sie nämlich ganz flott Köln, Hamburg, Düsseldorf, München, Frankfurt am Main und Sylt besucht. Eine Ausgabe für Wien ist in der Mache und das Ruhrgebiet wird wohl auch bald erforscht sein.

Das Buch von Alexander Schug, FRED & OTTO unterwegs in Berlin: Stadtführer für Hunde wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt, es kostet 14,90 €. ISBN:978-3-9815321-0-4

Anzeige
[amazonhinweis]

Freie Autorin mit einem starken Hang zur Fotografie

Write A Comment

Rechtlicher Hinweis

Mit dem Absenden des Kommentars übermittelten Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre URL (sofern angegeben) und Ihren Kommentartext. Gleichzeitig stimmen Sie ausdrücklich der Speicherung und der Veröffentlichung des Kommentars zu. Die Veröffentlichung erfolgt ohne E-Mail- und IP-Adresse. Diese Daten dienen dem Schutz vor Missbrauch der Kommentarfunktion (SPAM) und werden anschließend automatisch gelöscht. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen. Zudem löschen wir Links, die mit dem Kommentar übermittelt werden, wenn wir diese SEO-Agenturen zuordnen.